Das Schlachtfeld hat Vortritt

Battlefield 6: Entwicklung an Shooter sorgt für Verspätung bei Need for Speed

Battlefield 6: EA bestätigt – Offizielle Ankündigung kommt schon bald
+
Battlefield 6: EA bestätigt – Offizielle Ankündigung kommt schon bald

In diesem Jahr soll Battlefield 6 nach drei Jahren Wartezeit erscheinen. Die Entwicklung des Shooters braucht Unterstützung, die bei Need for Speed fehlen wird.

Stockholm, Schweden – In der aktuellen Landschaft der Videospiele geht es an allen Ecken und Enden nur noch um Crunchtime, Verschiebungen und zu frühe Veröffentlichungen von unfertigen Spielen. Da ist es erfrischend, wenn man mal von einem großen AAA-Spiel hört, das offenbar nicht von solchen Problemen geplagt ist. Besonders, wenn dieses Spiel auch noch von EA* kommt. Scheinbar ist Battlefield 6 nämlich auf einem unüblich guten Weg in Richtung Fertigstellung. Jetzt soll DICE sogar durch ein weiteres Studio unterstützt werden, wofür EA eine Verschiebung des nächsten Need for Speed-Titels in Kauf nimmt.

Auf ingame.de* erfahren Sie, wieso Battlefield 6 eine Verschiebung von Need for Speed verantworten muss* und wie weit die Entwicklung am Shooter gekommen ist. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare