Cheater raus!

CoD Warzone: Auto Aim Cheat verpestet PC, PlayStation und Xbox – Activision reagiert

Call of Duty Warzone Season 3 Wraith Knight
+
CoD Warzone Auto Aim Cheat versuecht PC, PlayStation und Xbox – Activision reagiert

Call of Duty Warzone ist ein äußerst beliebtes Ziel für Cheater. Das Problem ist nicht neu. Activision leitet nun Schritte gegen einen neuen Cheat ein.

Santa Monica, Kalifornien – Cheater sind in vielen Multiplayer-Spielen ein Problem. Denn Cheater werden von kompetitiven Spielen angezogen wie die Motten vom Licht. Call of Duty Warzone* hat aufgrund seiner enormen Popularität ein besonders großes Problem mit Cheatern. Und das nicht erst seit gestern. Seit Release ist das Call of Duty*-Spiel von der Plage befallen. Aktuell wird auf YouTube ein ganz besonders „pfiffiger“ Auto Aim Cheat beworben. Activision* geht nun hart dagegen vor.

Activision ist gerade sehr viel damit beschäftigt das eigene Spiel zu patchen. Mit dem Start von Season 4 musste zunächst das MG82 in CoD Warzone generft werden. Neben der Waffe wurde außerdem endlich der bei Fans verhasste Roze Skin so stark generft, dass er nahezu unspielbar geworden ist. Im Vergleich zum aktuellen Problem fallen diese zu starken Gegenstände allerdings eher weniger ins Gewicht.

Alle weiteren Informatíonen zum Auto Aim Cheat, der CoD Warzone verseucht* finden Sie auf ingame.de*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare