Erneut verschoben

Cyberpunk 2077: Potenzieller Leak deutet Release erst im Jahr 2021 an

Cyberpunk 2077 CD Projekt RED 19 November 2020 ps5 xbox series x cigarette sunglasses cool paper
+
Cyberpunk 2077: Potenzieller Leak deutet Release erst im Jahr 2021 an

Im Oktober musste Cyberpunk 2077 unerwartet um drei weitere Wochen verschoben werden. Ein Tweet deutet an, dass wohl auch der Release im Dezember nicht klappen wird.

Waschau, Polen – Wird Cyberpunk 2077* überhaupt noch im Jahr 2020 erscheinen? Nach der letzten Ankündigung im Oktober, dass der Titel von CD Projekt RED um weitere drei Wochen auf den 10. Dezember verschoben werden würde, scheinen viele Fans große Zweifel am Entwicklerstudio zu haben. Auch ein Twitter-User will angeblich Insider-Wissen besitzen und deutet an, dass Cyberpunk 2077 noch ein zusätzliches Mal verschoben werden könnte. Doch was ist wohl dran an dem angeblichen Leak*?

Schon die letzte Verschiebung von Cyberpunk 2077 auf den 10. Dezember hat für eine Menge Unmut unter Fans gesorgt, vor allem weil noch in den Tagen zuvor von CD Projekt RED die Meldung kam, dass das Spiel den Gold-Status erreicht hätte. Die aktuellen Hinweise auf eine neue Verschiebung kommen nun von einer bekannten Leaker-Gruppe mit einem etwas schlüpfrigen Twitter-Namen (siehe unten). In einem kürzlich geposteten Tweet heißt es ihrerseits „Was, wenn Cyberpunk 2077 verschoben wird...schon wieder. Also, was wenn es dieses Jahr nicht herauskommt. Also, erst irgendwann 2021.“

Bei Ingame.de* wird berichtet, was an den Gerüchten über eine weitere Verschiebung von Cyberpunk 2077 dran ist* und was das für den Entwickler bedeuten würde.*ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare