CDPR braucht Geduld

Cyberpunk 2077: Rückkehr in den PS Store? CD Projekt Red wartet auf Sony

Cyberpunk 2077 Cherry Blossom Market Logo
+
Cyberpunk 2077: Rückkehr in den PS Store? CD Projekt Red wartet auf Sony

Der Release von Cyberpunk 2077 zog einen Shitstorm und den Rausschmiss aus dem PS Store von Sony nach sich. Nun hofft CD Projekt Red auf eine baldige Rückkehr.

Warschau, Polen – Es lebt! Es ist ruhig um CD Projekt Red und ihr Cyberpunk 2077* geworden. Doch tatsächlich gibt es Neuigkeiten aus dem Entwicklerstudio in Polen, denn aufgegeben hat CDPR noch lange nicht. Das bereits leicht in Vergessenheit geratene Action-RPG ist nämlich noch immer nicht zurück im PlayStation Store von Sony*. Laut dem neuesten Bericht von CD Projekt Red wäre die PS4-Version wohl endlich fertig gepatcht, doch das Studio wartet noch auf die Genehmigung von Sony.

Acht lange Jahre warteten Fans auf Cyberpunk 2077, das vom Entwickler CD Projekt Red nicht nur enorm gehypt, sondern auch viermal verschoben wurde. Als es endlich am 10. Dezember 2020 erschien, währte die Freude der Fans und der Entwickler nicht lange. Denn was als Triple A-Spiel angekündigt wurde, war auf den Last-Gen-Konsolen – für die es entwickelt wurde – ein Glitch- und Bugfest. Der Shitstorm der Fans war enorm. So enorm, dass Sony Cyberpunk 2077 aus dem PS Store schmiss. Das geschah bereits am 18. Dezember, also eine Woche nachdem CD Projekt Red das Spiel releast hatte.

Bei ingame.de* können Sie nachlesen, ob Sony Cyberpunk 2077 wieder in den PS Store* aufnimmt. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare