1. tz
  2. Leben
  3. Games

Dead Space Remake: Wann erscheint die Neuauflage des Horror-SciFi-Spiels?

Erstellt:

Von: Sophia Adams

Kommentare

Dead Space Aliens Kreaturen Flammenwerfer
Dead Space: Leak bestätigt Enthüllung auf EA Play. © Electronic Arts

Das atmosphärische SciFi-Horror-Spiel „Dead Space“ bekommt eine Neuauflage für PS5 und Xbox Series X/S. Wann ist der Release?

Ähnlich wie Horror-Filme sind auch Horror-Games in aller Munde. Unzählige Videospielbegeisterte lieben es, ihre Figuren durch unheimliche Gegenden zu bewegen – dabei weiß man oft nicht, was hinter der nächsten Ecke lauert. Das gleiche Spielprinzip verfolgt auch „Dead Space“, welches im Jahr 2008 für den PC, die PlayStation 3 und die Xbox 360 erschienen ist. Die Spieler müssen die Figur Isaac Clarke durch ein zerstörtes Raumschiff steuern. Allerdings ist die Hauptfigur nicht allein, denn sogenannte „Nekromorphs“ machen Jagd auf überlebende Menschen.

Vor einer Weile verkündete EA während eines EA Play Livestreams großartige Neuigkeiten: Es wird ein Remake des Spiels geben. Erfahren Sie, was zum konkreten Starttermin, den Neuerungen und den Konsolen, auf denen das Spiel erscheint, bekannt ist.

„Dead Space“-Remake: Wann erscheint das Game?

Leider hat EA noch keinen konkreten Starttermin verraten. Für gewöhnlich werden große Games aber schon ein, zwei Jahre im Voraus beworben. Bestenfalls könnte es also Ende 2022 losgehen, wie es auch in einem Bericht von GamesBeat heißt. Fans sollten sich dennoch nicht auf diesen Zeitraum festlegen, da sich das im Laufe der Monate noch ändern kann, wenn EA mehr Informationen veröffentlicht und das Veröffentlichungsdatum näher rückt.

Lesen Sie auch: Die besten „Star Wars“-Spiele: Diese Games würden wir gerne als Remake sehen*.

„Dead Space“-Remake: Konsolen und Neuerungen

In einem kurzen Teaser kündigten die Macher das „Dead Space“-Remake an. Dabei blieben aber viele Details im Verborgenen. Mittlerweile zeigte EA bereits eine Vorabversion des Spiels, welches mit einer neuen dynamischen Beleuchtung und überarbeiteten Grafik die Fans des Originals beeindruckte. Die Entwickler versprechen, dass der Kern der Geschichte und unverändert bleibt, dafür fügen sie neue Umgebungen und eine erweiterte Spielwelt ein.

Einen ersten Eindruck vom Gameplay erhalten Sie hier:

Wer das Game spielen möchte, braucht entweder einen PC, eine PS5* oder eine Xbox Series X|S. Ältere Konsolen wie die PS4 werden nicht mehr unterstützt.*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Lässt sich der DualSense-Controller der PS5 auf der PS4 nutzen?

Auch interessant

Kommentare