Ego-Shooter

"Doom Eternal": Preload und Freischaltung in Deutschland

+
Ab 20. Mörz geht der Doom-Slayer wieder auf Dämonenjagd.

Am 20. März 2020 erscheint "Doom Eternal". Fans fragen sich aber schon, zu welcher Zeit die Preloads starten und wann sie richtig loslegen können. Wir verraten es.

  • "Doom Eternal" kann für Xbox One bereits heruntergeladen werden.
  • Playstation 4 und PC folgen erst deutlich später.
  • Bethesda hat zudem die offiziellen PC-Systemanforderungen veröffentlicht.

Der Doom-Slayer kehrt zurück. "Doom Eternal" zählt zu den ersten Krachern des noch jungen Spielejahres 2020. Der fünfte Teil der "Doom"-Reihe erscheint am 20. März für PC, Playstation 4, Xbox One und später im Jahr auch für die Nintendo Switch*. Den Ego-Shooter können Spieler vorab herunterladen. Wann die Preloads starten und wann "Doom Eternal" in Deutschland gespielt werden kann, erklären wir hier.

"Doom Eternal": Wann startet der Preload?

Wer "Doom Eternal" auf der Xbox One spielt, kann den Ego-Shooter bereits herunterladen und das lohnt sich auch. Denn das Videospiel braucht 50 GB an Speicherplatz auf den Konsolen und den PC. Für die Playstation 4 sowie den PC kann "Doom Eternal" 48 Stunden vor dem Release vorabgeladen werden - also ab dem 18. März. Die PC-Version gibt es auf Steam und bei Bethesda.net.

Ebenfalls spannend: "Half-Life 3" - Valve-Mitarbeiter macht Fans wieder Hoffnung.

"Doom Eternal": Um diese Uhrzeit kann in Deutschland gespielt werden

Offizieller Release-Termin für "Doom Eternal" ist der 20. März 2020. Die Versionen für die Playstation 4 und die Xbox One werden an diesem Tag Punkt Mitternacht deutscher Zeit freigeschaltet. Eine Minute länger müssen PC-Spieler warten - dort geht es um 0:01 Uhr erst los. Noch länger müssen "Doom"-Fans warten, die den Ego-Shooter über Google Stadia* zocken möchten. Die Freischaltung erfolgt erst um 5:01 Uhr deutscher Zeit, wie es auf der offiziellen Seite von Publisher Bethesda heißt.

Mehr lesen: Call of Duty Warzone auf Steam? Wann kommt der Battle Royale-Modus?

"Doom Eternal": Das sind die PC-Systemanforderungen

Bethesda hat außerdem die offiziellen PC-Systemanforderungen für "Doom Eternal" veröffentlicht. Wir haben sie in der nachstehenden Tabelle zusammengefasst:

Mindestanforderungen - (1080p / 60 FPS / niedrige Qualität)

empfohlene Systemanforderungen - (1440p / 60 FPS / hohe Qualität)

Ultra-Albtraum-Systemanforderungen - (2160p / 60 FPS / Ultra-Albtraum) ODER (1440p / 120 FPS / Ultra-Albtraum)

Betriebssystem:

Windows 7/Windows 10 (64-Bit-Version)

Windows 10 (64-Bit-Version)

Windows 10 (64-Bit-Version)

CPU:

Intel Core i5 mit 3,3 GHz oder besser, oder AMD Ryzen 3 mit 3,1 GHz oder besser

Intel Core i7-6700K oder besser, oder AMD Ryzen 7 1800X oder besser

Intel Core i9-9900K oder besser, oder AMD Ryzen 7 3700X oder besser

Arbeitsspeicher:

8 GB

8 GB

16 GB

Grafikkarte:

NVIDIA GeForce 1050Ti (4 GB), GTX 1060 (3 GB), GTX 1650 (4 GB) oder AMD Radeon R9 280 (3 GB), AMD Radeon R9 290 (4 GB) oder RX 470 (4 GB)

NVIDIA GeForce GTX 1080 (8 GB), RTX 2060 (6 GB) oder AMD Radeon RX Vega56 (8 GB) oder (1080p/ 60 FPS / Hohe Qualität) NVIDIA GeForce GTX 1060 (6 GB), NVIDIA GeForce 970 (4 GB), AMD RX 480 (8 GB) Hinweis: Nur für GTX 970 – Textur-Qualität auf Mittel setzen

NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti (11 GB), AMD Radeon VII (16 GB)

Festplattenspeicher:

50 GB

50 GB

50 GB

Auch interessant: PS5 - Preis, Hardware, Release: Alle bisher bekannten Infos zur neuen Playstation 5.

anb

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix und am 3. März 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix und am 10. April 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020.
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021. © Ubisoft

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

"Animal Crossing: New Horizons" - Fundorte und Zeiten aller Fische
"Animal Crossing: New Horizons" - Fundorte und Zeiten aller Fische
"Animal Crossing: New Horizons" - Fundorte und Zeiten aller Insekten
"Animal Crossing: New Horizons" - Fundorte und Zeiten aller Insekten
PlayStation 5 DualSense: Das ist der offizielle PS5-Controller
PlayStation 5 DualSense: Das ist der offizielle PS5-Controller
"Animal Crossing: New Horizons" Alle Songs von K.K. Slider in der Übersicht
"Animal Crossing: New Horizons" Alle Songs von K.K. Slider in der Übersicht

Kommentare