Bleibt es für immer so?

FIFA 21: EA Sports bringt neue Lootboxen-Funktion ins Spiel und begeistert Fans

Ermordeter Fußballer Kiyan Prince kommt nach 15 Jahren auf den virtuellen Fußballrasen von FIFA 21.
+
FIFA 21: EA bringt ermordeten Spieler auf den virtuellen Rasen

Derzeit können Spieler in FIFA 21 Packs öffnen, ohne sie vorher zu kaufen. Könnte die Besonderheit nun zum festen Bestandteil in FIFA 22 werden?

Vancouver, Kanada – Seit dem neuen Festival of Futball-Event in FIFA 21* gibt es nun eine ganz besondere Pack-Vorschau. Mit dieser können sich Spieler die Karten im Pack anzeigen lassen, ohne oder bevor es überhaupt zu kaufen. Da es sich nur um ein temporäres Event handelt, hoffen viele FIFA-Gamer nun, dass diese grundlegende Veränderung auch in den Ultimate-Team-Modus von FIFA 22 übernommen wird. Diese Änderung könnte in Ultimate Team für deutlich mehr Ausgeglichenheit zwischen Free-to-play- und Pay-to-win-Spielern dienen.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, wie in FIFA 21 Packs geöffnet werden* können, ohne für diese Coins auszugeben. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare