Ankündigung lässt hoffen

Final Fantasy 7 Remake: Orchestra World Tour – Square Enix offenbart neue Inhalte

Final Fantasy 7 Remake Square Enix
+
Final Fantasy 7 Remake: Orchestra World Tour – Square Enix offenbart neue Inhalte

Fans von Final Fantasy 7 Remake dürfen hoffen. Motomu Toriyama von Square Enix wird beim Konzert der Orchestra World Tour neue Inhalte zum Spiel offenbaren.

Tokio, JapanFinal Fantasy Fans, aufgepasst! Square Enix wird am Wochenende ein Konzert für das Final Fantasy 7 Remake* geben. Die virtuelle Final Fantasy 7 Remake Orchestra World Tour findet am Samstagabend in Tokio statt. Bereits im Vorfeld verkündete Square Enix, dass ein besonderes Programm geplant sei. Unter anderem wird dort der Co-Director, Motomu Toriyama, des Final Fantasy Spiels neue Informationen zum Final Fantasy 7 Remake preisgeben. Welche spannenden Details das sein könnten, zeigen wir im Folgenden. (Mehr Final Fantasy News*)

Das Konzert der Final Fantasy 7 Remake Orchestra World Tour wird weltweit vom 13. Februar 2021 bis Ende des Jahres in 22 Städten stattfinden. Die Termine von vier Städten, darunter Singapur und San Francisco, sind noch nicht bekannt. In Deutschland wird das Konzert nicht aufgeführt. Der Auftakt findet kommenden Samstag um 9 Uhr deutscher Zeit in Tokio statt – Zugang dazu werden nur Menschen mit Wohnsitz in Japan haben. Dann wird Motomu Toriyama von Square Enix endlich neue Details zum Final Fantasy 7 Remake, welches vielleicht auch für PS5* erscheint, verkünden.

Auf ingame.de* erfahren Sie Näheres zur Final Fantasy 7 Remake World Tour* und möglichen Ankündigungen zu Final Fantasy. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare