Die Rennstrecken liegen brach

Forza Motorsport: Stellenanzeigen sorgen für Spekulation über 2022-Release

forza-motorsport-xbox-series-x-microsoft-turn-10-thumb-jpg
+
Forza Motorsport: Kommt die Rennsimulation erst 2022?

Forza Motorsport wurde im Juli 2020 für Xbox Series X enthüllt. Stellenanzeigen für Turn 10 lassen nun vermuten, dass der Release nicht allzu bald kommt.

Redmond, Washington – Der Release der Xbox Series X* und der PS5* steht bald ins Haus. Und was wäre eine neue Konsolengeneration ohne ein Rennspiel als Aushängeschild für die Grafikpower der neuen Maschinen? Aber so wie Gran Turismo 7 wohl nicht allzu bald nach dem Launch der PS5 erscheinen wird, wird es anscheinend auch etwas dauern, bis die Xbox Series X mit Forza Motorsport ihr eigenes Rennspiel-Flaggschiff erhält.

Bei Turn 10 Studios, dem Entwickler der Forza Motorsport-Reihe scheint allerdings gerade ein wenig Umbruch stattzufinden. Max Braden, der Community-Moderator des Entwicklerstudios aus Redmond, Washington hat über Twitter kürzlich verlauten lassen, dass das Studio einige Jobs anbietet. Darunter befinden sich auch größere Führungspositionen, wie Lead Producer, Art Development Director oder Product Marketing Manager. Fans der Reihe vermuten daher nun, dass der Release von Forza Motorsport wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Auf ingame.de* erfährt man, wann Forza Motorsport für Xbox Series X erscheinen könnte* und warum die Entwicklung so lange dauert. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare