Alles wichtige zur Preisverleihung

Game Awards 2020: Infos und Nominierungen zur Preisverleihung

game-awards-2020-show-stream-infos-geoff-keighley-los-angeles-thumb-jpg
+
Game Awards 2020: Alle Infos zur Show, zum Stream und den Nominierten

Am 10. Dezember finden wieder die Game Awards statt, wenn auch nur online im Livestream. Ingame.de hat alles Wissenswerte zur Preisverleihung zusammengefasst.

Los Angeles, Kalifornien – Es sind nur noch wenige Tage bis zur Übertragung der Game Awards 2020. Die seit 2014 jährlich stattfindende und von Geoff Keighley moderierte Preisverleihung hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr als das Gaming-Pendant zur Oscarverleihung etabliert. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zwar nur online stattfinden, aber das muss nicht heißen, dass dafür nicht groß aufgefahren wird. Ingame.de* hat alle Eckdaten zur Übertragung, zu den Moderatoren und den Nominierten einmal gesammelt, damit Sie bestens auf die Preisverleihung vorbereitet sind.

Wie sonst auch werden die Game Awards 2020 von Los Angeles aus übertragen. An der Ostküste beginnt die Preisverleihung um 16:00 Uhr pazifischer Zeit am 10. Dezember 2020. Das klingt machbar, aber für deutsche Zeit bedeutet das, dass der Livestream erst um 01:00 Uhr am 11. Dezember beginnt. Wer also live dabei sein will, wenn sein Spiel des Jahres gekürt wird, sollte sich vorher möglichst gut ausruhen. Außerdem sollten Sie ein wenig Geduld oder Koffein mitbringen, Geoff Keighley hat auf Reddit verlauten lassen, dass die Veranstaltung etwa 2,5 Stunden dauern wird.

Bei Ingame.de* wird genauer berichtet, was es Wissenswertes zu den Game Awards 2020 gibt* und welche Spiele große Chancen auf einen Preis haben*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare