Ladezeiten ade

GTA 5: 70 Prozent weniger Ladezeiten in GTA Online – Hacker findet die Lösung

GTA 5 Grand Theft Auto V Rockstar Games
+
GTA 5: 70 Prozent weniger Ladezeiten in GTA Online – Hacker findet die Lösung

Ein Hacker hat sieben Jahre nach Release die Lösung gegen die absurd langen Ladezeiten in GTA Online gefunden. Damit ist die Wartezeit um 70 Prozent geringer.

Hamburg, Deutschland – Im September dieses Jahres wird GTA* 5 stolze acht Jahre alt. Seit Release erfreut sich das Open World-Spiel von Rockstar Games* großer Beliebtheit bei Spielern weltweit. Ob auf PC oder Konsolen, wie PS5* und Xbox Series X*, die Spieler können sich online im Multiplayer-Modus oder allein in die Welt von GTA stürzen. Die Ladezeiten von GTA Online während des Spielens nahmen die Fans dabei gern in Kauf. Was blieb ihnen auch anderes übrig. Nun scheint jedoch ein Hacker endlich die Lösung gegen lästige Ladezeiten in GTA Online gefunden zu haben. (Mehr GTA News*)

Die Ladezeiten in GTA Online sind schon seit sieben Jahren ein Problem für PC-Spieler. Obwohl sich seither die Hardware verbessert und auch der Entwickler Take-Two immer wieder neue Updates nachgereicht hat, scheint das Ladezeiten-Problem unlösbar zu sein. Eine anonyme Umfrage auf Reddit, die vor einem halben Jahr durchgeführt wurde, zeigt erstaunliches: Fast die Hälfte der Spieler gaben an, durchschnittlich zwischen drei und sechs Minuten Ladezeit bei ihren Spiel-Sessions zu haben. Manche warten sogar 15 Minuten oder länger, bis sie endlich spielen können.

ingame.de* berichtet über die ganze Story hinter der Lösung des Hackers zur Verringerung der Ladezeiten in GTA 5 Online*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare