Gimme gimme more

GTA 6: Fan erstellt eigene Radiosender inspiriert von Rockstar Games

GTA 5 Grand Theft Auto V Rockstar Games
+
GTA 5 verbucht große Erfolge mit GTA Online

Die Radiosender von GTA sind ikonisch. Weil ein 80er Jahre-Setting für GTA 6 schon in Gerüchten umgeht, hat ein Fan eigene Radioplaylists für die Ära erstellt.

New York, USA – Das Radio ist ein ständiger Begleiter in jedem GTA*-Spiel. Es ist Tradition, fast schon Pflicht, dass die Fans mit einer riesigen Auswahl an hervorragender Musik verschiedenster Genres versorgt werden, während sie im fahrbaren Untersatz ihrer Wahl durch die Straßen von Liberty City, Vice City oder Los Santos heizen. So wie in sonst allen Belangen auch, sind die Erwartungen für die Radiosender von GTA 6* gigantisch hoch. Um die Zeit bis zum nächsten Werk von Rockstar Games* zu überbrücken, hat ein Fan schon angefangen, eigene Radiostationen zusammenzustellen.

Manchmal macht ein bisschen Spekulation und Wunschdenken einfach Spaß. Besonders wenn man so lange auf etwas wartet wie auf das Ende der Corona-Pandemie oder GTA 6 ist es ein schönes bisschen Eskapismus, sich auszumalen wie manche Dinge wohl in Zukunft aussehen könnten. So einen Gedanken könnte auch ein Reddit-User mit dem Namen UltimateLazer gehabt haben, als er beschlossen hat, ein paar selbst erdachte Playlists für potenzielle Radiosender des nächsten Open World-Gangster-Adventures auf das GTA 6-Redditforum gestellt hat. Dabei scheint einiges an Gedanken in die Songauswahl und das Senderimage geflossen zu sein.

Auf ingame.de* erfahren Sie mehr über die Playlists, die ein Fan für GTA 6 erstellt hat* und welche weiteren Infos bisher zum Spiel vermutet werden. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare