Schlagabtausch

Hades: Fast Held geworden – unbeliebter Charakter sollte im Mittelpunkt stehen

Supergiant Games entschloss sich, im Spiel Hades Zagreus statt Theseus zum Protagonisten zu machen
+
Hades: Zagreus übernahm die Protagonisten-Rolle.

Das war knapp: Zunächst sollte Unsympath Theseus als Protagonist durch das Indie-Game führen. Supergiant Games machte jedoch Zagreus zum Helden.

San Francisco, Kalifornien – Der Überraschungshit Hades hätte auch ganz anders aussehen können. Entwickler und Herausgeber Supergiant Games hatte anfangs einem anderen Charakter des Spiels die Rolle des Protagonisten zugedacht. Die Neubesetzung Zagreus führte den für Microsoft* Windows PC, macOS und Nintendo Switch* erschienenen Titel zum Erfolg.

Zuerst war es an Theseus, sich aus der Unterwelt zu kämpfen. Der Theseus-Mythos sollte durch das Rogue-like immer wieder anders nacherzählt werden. Allerdings sprang der Funke nicht über, als der griechischen Figur weitere Details zugefügt wurden. „Er fühlte sich einfach nicht mehr wie Theseus an“, gab Kasavin zu bedenken.

Den ganzen Artikel zu den Gründen und Auswirkungen der Neubesetzung in Hades* können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare