Shoot the Ship?

Infinity Ward teasert neue Playlist für Call of Duty Modern Warfare

Infinity Ward teasert neue Playlist für Call of Duty Modern Warfare

Es gab längere Zeit keine Meldung mehr von Infinity Ward Entwicklern im Call of Duty Modern Warfare. Doch vor wenigen Stunden gab es einen Hinweis.

Seit dem Release von Call of Duty Modern Warfare am 25. Oktober hat der Entwickler Infinity Ward den Titel mit diversen Updates und zusätzlichen Karten und Spielmodi versehen. In dem großen Season 1 Update gab es frischen Gunfight-Inhalt und auch neue Karten wie Cargo und Atrium, sowie Überarbeitungen bekannter Maps aus dem Franchise wie Vacant und Shipment, die schon in Call of Duty 4: Modern Warfare spielbar waren.

Die letzten Updates und Patches hatten vornehmlich Features und Bug-Fixes von Call of Duty Modern Warfare im Auge, sodass die Community den Wunsch äußerte die neuen Karten und Modi häufiger spielen zu wollen und es an der Zeit wäre die Playlist zu überarbeiten.

Auf ingame.de* kann man nachlesen was der Entwickler der Community als Hinweis hinterlassen hatte und was man von der Playlist erwarten kann.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Auch interessant

Meistgelesen

Cyberpunk 2077: Entwickler gibt Informationen zu Multiplayer und Singleplayer
Cyberpunk 2077: Entwickler gibt Informationen zu Multiplayer und Singleplayer
Grau 5.56 und Striker 45 die neuen Waffen in Call of Duty Modern Warfare
Grau 5.56 und Striker 45 die neuen Waffen in Call of Duty Modern Warfare
Call of Duty Modern Warfare: Streamer zwingt Fans zur Kasse für Zuschauen
Call of Duty Modern Warfare: Streamer zwingt Fans zur Kasse für Zuschauen
Liebe und Krieg: Das sind die Herausforderungen des "Fortnite"-Events
Liebe und Krieg: Das sind die Herausforderungen des "Fortnite"-Events

Kommentare