NWBZPWNR vs. COVID-19

Jarod Nandin: Bekannter Cosplayer verliert Kampf gegen Coronavirus

Jarod Nandin tot: Legendärer Cosplayer erliegt Covid-19-Komplikationen
+
Jarod Nandin tot: Legendärer Cosplayer erliegt Covid-19-Komplikationen

Jarod Nandin wurde auf der BlizzCon zu einem der bekanntesten Cosplayer. Sein schwerer Kampf gegen eine Covid-19-Erkrankung nimmt nun ein dramatisches Ende.

Hamburg, DeutschlandJarod Nandin war einer der bekanntesten Cosplayer der Welt und erreichte durch ein Video seines BlizzCon-Auftrittes über 13 Millionen Aufrufe. Anschließend wurde er als „The South Park Guy“ bekannt und benannte sich nach dem South Park-Charakter „NWBZPWNR“. Ende des Jahres 2020 erkrankte der beliebte Cosplayer plötzlich am Coronavirus, jedoch machte er sich und seinen Fans Mut. Dennoch scheint der Verlauf von Nandins Erkrankung nun ein trauriges Ende genommen zu haben.

Jarod Nandin war jahrelang als „The South Park Guy“ („Der Typ aus South Park“) bekannt. Sein Spitzname war auf einen Auftritt auf der BlizzCon im Jahre 2013 zurückzuführen. Dort verkleidete sich der Cosplayer als „NWBZPWNR“, ein Charakter aus der Animations-Serie South Park. Für seinen großen Auftritt auf der BlizzCon Bühne rasierte sich der WoW-Spieler zur Hälfte die Haare vom Kopf ab. Die Figur, welche Jarod Nandin verkörperte, war während der South Park-Folge „Make Love Not Warcraft“ zu sehen.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, wie die Community nun auf den Tod von Cosplay-Bekanntheit Jarod Nandin* reagiert. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare