Legendärer Hamburg-Trip

Knossi grölend auf der Reeperbahn – Fan-Trip des Twitch-Streamers eskaliert

Knossi: Moderator, Entertainer und König von Twitch.
+
Knossi: Moderator, Entertainer und König von Twitch.

Der Twitch-Streamer Knossi zeigte am Wochenende einen legendären Stream aus Hamburg. Dabei sorgt er auf der Reeperbahn für einen unvergesslichen Fan-Trip.

Hamburg – Jens „Knossi*“ Knossalla streamte am vergangenen Wochenende live aus Hamburg, denn dort eröffnete ein Pop-Up-Store seiner Modemarke „Krownz“. Am Abend vor der Eröffnung machte der Twitch*-Streamer* allerdings noch das Hamburger Nachtleben unsicher. Dabei traf Knossi sogar auf die Polizei und landete am Ende grölend auf der Reeperbahn*.

Zunächst war Knossi in der Hamburger Neustadt unterwegs und traf dort zur späten Zeit auf diverse Fans des Streamers. Allerdings tauchte auch ein Polizeiwagen auf, der gerade auf Streife war. Immer wieder fuhr das Fahrzeug am Streamer vorbei, der dadurch sichtlich nervös wurde. Plötzlich hielt der Polizeiwagen an und ein Polizist stieg aus. Knossi kommentierte das Ganze mit „Oh Polizei, die haben angehalten. Jetzt ist vorbei.“
Auf ingame.de finden Sie die gesamte Geschichte hinter dem Hamburg-Trip von Knossi und welche Aktionen der Streamer auf der Reeperbahn abgezogen hat.
*ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare