Fans in Sorge

Knossi: Twitch-Star lässt Livestream platzen - wegen seines Vaters

Im Vordergrund ist ein Handy mit dem Twitch-logo auf lilanem Hintergrund zu sehen, während hinter dem Handy unscharf der Twitch-Schriftzug zu erkennen ist.
+
Twitch-Streamer Knossi lässt spontan seinen Livestream platzen - schuld ist sein Vater

Unerwartet und ganz spontan hat Knossi seinen geplanten Livestream verschoben. Denn der Vater des Twitch-Königs muss ins Krankenhaus – die Nachricht schockiert viele Fans.

Baden-Baden – Am 20. Juli postet Knossi* hektisch und für seine Fans völlig unerwartet eine Story bei Instagram. Darin erklärt er seinen treuen Followern, dass der für den heutigen Tag geplante Livestream auf Twitch nicht stattfinden wird. Den Grund für den ungeplanten Live-Ausfall liefert er gleich mit: Knossi muss seinen Vater ins Krankenhaus fahren*. Keine Frage, dass der besorgte Sohn alles stehen und liegen lässt - auch seinen Livestream lässt er platzen, wie ingame.de* berichtet.

Seit rund zwei Jahren zählt der Streamer*-Star zu den bekanntesten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Deutschland. Seinen Erfolg hat Knossi vor allem seinem unfassbaren engen Bezug zu seinen Fans zu verdanken. Denn der selbsternannte König von Twitch* hat keine Scheu davor, auch ziemlich private Erlebnisse mit seiner Community zu teilen. Im Jahr 2019 ging der 34-Jährige erstmals mit einem Video viral, in dem er über die Geburt seines Sohnes erzählte. - *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare