Zurück an die Spitze!

Knossi: Wegen fallender TV-Quoten – Pietro Lombardi soll RTL-Show helfen

knossi jens knossalla twitch streamer grillfest spiess instagram
+
Knossi: Der größte deutsche Twitch-Streamer ganz privat

Die TV-Show von Knossi erlebte in den letzten Wochen einen krassen Quoten-Abstieg. Nun rettet Pietro Lombardi die Sendung des Streamers auf dem Quotensumpf.

Baden-Baden, Deutschland – Als „Der König des Internets“ schaffte es Streamer* Knossi* neben Twitch* auch im TV bei RTL durchzustarten und erhielt seine eigene Late-Night-Show von Stefan Raab. Auf den Höhenflug folgte dann jedoch die bittere Enttäuschung: Die Quoten sinken und die kritischen Stimmen werden wegen der Show lauter. Der selbsternannte König musste sich etwas einfallen lassen um aus dem Quotensumpf herauszukommen und hat deshalb Pietro Lombardi in die RTL-Show eingeladen.

Seit kurzem läuft die TV-Show von Twitch-Streamer Knossi gar nicht mehr, wie geplant. Die RTL-Sendung, die von Ikone Stefan Raab produziert wird, erlebte einen Quotenabstieg von fast 50 Prozent. Damit schien es so, als ob die neue Late-Night-Show des selbsternannten Königs zum großen Reinfall wird und viele Fans enttäuscht. Im Februar 2021 habe die Show von Knossi, nach Angaben des Senders RTL, rund 500.000 Zuschauer gehabt – deutlich unter den vorherigen Erwartungen. Somit ging es für den Streamer aus Baden-Baden steil bergab und es war klar, dass er nun eine Idee brauchen würde. Auch die Stimmen der eigenen Community und Fans wurden immer kritischer und Knossi erlebt auch noch jetzt eine riesige Hatewelle.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, wie es Pietro Lombardi schaffte die Einschaltquoten von Twitch-Streamer Knossi und dessen TV-Show bei RTL* zu retten. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare