1. tz
  2. Leben
  3. Games

MontanaBlack wütet wegen GTA RP: Fiel wohl diesem Glitch zum Opfer

Erstellt:

Von: Noah Struthoff

Kommentare

Ein Glitch in GTA RP sorgt für schlechte Stimmung bei MontanaBlack. So wurde er wohl aufgrund dieses Bugs erledigt, was dem Twitch-Streamer gar nicht passt.

Buxtehude – MontanaBlack* steckt aktuell die meiste Zeit seiner Streams in GTA* Roleplay. Die Zuschauer lieben seine Rolle Olaf Schaf und er verzeichnet Rekord-Zuschauerzahlen. Nun gibt es aber schlechte Stimmung, denn der Twitch*-Streamer* wurde offenbar Opfer eines fieses Glitches, während seines letzten Kampfs gegen eine verfeindete Gruppe im Roleplay. Er ist sichtlich verärgert darüber und seine Fans unterstützen ihn. ingame.de* von IPPEN.MEDIA zeigt, um welche Situation es geht.

Vollständiger NameMarcel Eris
Bekannt alsMontanaBlack
Geburtstag02. März 1988
GeburtsortBuxtehude, Niedersachsen
Follower auf YouTube2,9 Millionen (Stand: November 2021)
Follower auf Twitch4,209 Millionen (Stand: November 2021)

MontanaBlack meckert über GTA RP – Fieser Glitch wurde ihm zum Verhängnis

Um diese Szene geht es: MontanaBlack und seine Gang wurden in ihrem Haus in GTA RP von einer verfeindeten Gruppe angegriffen. Der Streamer verzieht sich in einen Raum und will von dort die Angreifer abwehren. Allerdings wird Monte dabei immer wieder von Kugeln getroffen, doch es ist nicht ersichtlich aus welcher Richtung er angeschossen wird. Wenig später wird Olaf Schaf, die Rolle von MontanaBlack, erledigt und Monte kann es nicht fassen.

Der entsprechende Clip auf Twitch hat bereits hunderte Views und viele Fans sind, genau wie MontanaBlack, verwundert über diesen Tod. Offenbar ist es hier nicht mit rechten Dingen zugegangen und der Twitch-Streamer wurde Opfer eines Glitches.

Logos von GTA 5 und Twitch. Daneben ein zufriedener MontanaBlack
MontanaBlack wütet wegen GTA RP: Fiel wohl diesem Glitch zum Opfer © Rockstar Games/Twitch/Philipp Schulze/dpa (Montage)

Was könnte das für ein Glitch sein? Dieser Glitch stand bereits vor einigen Tagen in der Diskussion. Im Anwesen von MontanaBlack und seiner Gang ist es wohl möglich durch Decken und Wände zu schießen. Bei einer Schießerei zwischen der Gang von MontanaBlack und der Bundeswehr gab es bereits diese Vorwürfe*. Damals schossen einige Bundeswehr-Soldaten gezielt auf die Decke und wollten damit die Gegner ausschalten.

Allerdings war die Lage damals etwas klarer. Zu dem jetzigen Clip gibt es auch einige Stimmen, die meinen, dass die Schüsse aus anderen Richtungen gekommen sind. So war eine Tür gegenüber von MontanaBlack leicht geöffnet und der Twitch-Star könnte von dort aus erschossen worden sein. Das ist aber nicht klar erkenntlich.

MontanaBlack mit GTA RP extrem beliebt – Zwischen Streamsnipern und neuen Freunden

So steht es um MontanaBlack und GTA RP: Der Streamer kommt mit seiner Rolle Olaf Schaf bei den Fans gut an. Seine Zuschauerzahlen bei Twitch sind seit seinem Einstieg in GTA RP deutlich gestiegen und mittlerweile sind viele andere Streamer durch den „Monte-Effekt“ ebenfalls groß geworden. RealBazzi, der die Rolle von Marcel Heris in GTA RP spielt*, ist in den letzten Wochen auf Twitch explodiert. Nachdem Monte selbst erst etwas kritisch seinem Streamer-Kollegen gegenüber gestanden hatte, wurden sie nun zu Freunden.

Allerdings gibt es auch immer wieder Stress auf dem Roleplay-Server. Streamsniper machen gezielt Jagd auf MontanaBlack und wollen ihn ausschalten. Dazu kommt, dass einige Teilnehmer am Roleplay-Server Probleme mit der Regelauslegung haben. So wird teilweise zu Unrecht gehandelt oder sich durch das Schauen von Streams seiner Kollegen unfaire Vorteile erspielt. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare