FIFA 22 ist nicht so beliebt

MontanaBlack: GTA-Streams dominieren Zuschauerzahlen – FIFA 22 schwächelt

montanablack twitch streamer sterntv buxtehude
+
MontanaBlack: Wegen seinem Twitch-Hype – Streamer hatte Suizid-Gedanken

FIFA 22 ist draußen und auch Twitch-Streamer MontanaBlack zockt fleißig. Ein ganz anderes Spiel läuft bei dem Streamer aber aktuell deutlich besser.

Buxtehude – FIFA 22* ist da und zahlreiche Streamer:innen* haben sich auf die Fußballsimulation gestürzt. Das Zuschauerzahlen auf Twitch sind deshalb oftmals auch sehr hoch. MontanaBlack* verzeichnet allerdings Verluste bei seinen Zahlen. Viele Fans wollen offenbar lieber ein anderes Spiel beim Twitch*-Star sehen, obwohl dieses Spiel schon acht Jahre alt ist.
ingame.de* zeigt Ihnen die Zuschauerzahlen von MontanaBlack und verrät, warum FIFA 22 nicht ganz so erfolgreich ist.

Die GTA-Streams dominieren aktuell bei dem Twitch-Star. Das liegt auch daran, weil auf den GTA-Servern zahlreiche andere Streamer:innen unterwegs sind und riesige Communitys aufeinandertreffen. FIFA 22 lockt hingegen nicht so viele Fans in den Stream von MontanaBlack.*ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare