Ehrliches Statement!

MontanaBlack: Streamer kritisiert das Horrorcamp – Event war „toxischer“

Knossis Horrorcamp wurde von den meisten Fans scharf in die Kritik genommen. Auch Streamer MontanaBlack kritisiert das Twitch-Event seines Freundes.

Twitch-Streamer MontanaBlack sprach in seinem Livestream Klartext.

Buxtehude, Deutschland – Das Horrorcamp* schien wohl nicht ganz so gelaufen zu sein, wie es sich Knossi* und Sido vorgestellt hatten. Viele Fans des Streamers* kritisierten das Twitch*-Event auf Twitter und waren mit dem auftreten einiges Stars gar nicht zufrieden. Auch der größte deutsche Twitch-Streamer MontanaBlack* äußert sich nun im Livestream zum Horrorcamp von Knossi und hat dabei einiges an Kritik übrig.

Das Horrorcamp ist vielen Fans von Knossi so gar nicht gut angekommen, das Twitch-Event musste deshalb viel Kritik einstecken. Viele Fans verglichen das Horrorcamp mit dem Angelcamp im Juli 2020, so soll unter anderem die Unterhaltung im alten Camp deutlich besser gewesen sein. Aber auch einige kleine Dämpfer während des Horrorcamps, welche die Stimmung der Fans und Anwesenden klar verschlechterten, sind schuld für die negative Resonanz.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, warum Twitch-Streamer MontanaBlack das Horrorcamp von Knossi kritisiert* und das Angelcamp deutlich besser fand. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa / Philipp Schulze

Auch interessant

Kommentare