Twitch-Gigant kehrt zurück!

MontanaBlack: Streamer beichtet größtes Problem am Twitch-Bann

MontanaBlack Sessel
+
MontanaBlack: Twitch-Streamer zeigt sich ungewohnt freizügig auf Twitter

Nach seinem Ban auf Twitch darf MontanaBlack wieder streamen. In seinem Comeback-Stream nach 33 Tagen erzählt der Streamer, womit er am meisten zu kämpfen hatte.

Buxtehude, Deutschland – Der größte Streamer* aus Deutschland darf wieder auf Twitch* streamenMontanaBlack* ist zurück. In seinem ersten Livestream nach dem 33 tägigen Ban erzählt der 32-Jährige nun, was während des Zwangsurlaubs alles passiert ist. Unter anderem erzählt Marcel Eris seinen Fans, was neben dem Ban, das Schlimmste für ihn gewesen ist.

Nun ist der Streamer aus Buxtehude wieder zurück auf Twitch und erreicht mit seinem Comeback-Stream enorme Zahlen. Bereits nach etwa 15 Minuten haben sich über 100.000 Live-Zuschauer in seinem Stream versammelt. Kurz nach dem Start des Livestreams empfand MontanaBlack sein Comeback als „völlig surreal“ und wusste „gar nicht, was [er] jetzt machen soll.“ Für den Streamer fühlte es sich an, als wäre er „Jahre weg gewesen.“

Auf ingame.de* kann man nachlesen, was für Twitch-Streamer MontanaBlack während seines Bans am schlimmsten war*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare