Neue Wrestling-Attacke?

N64: Nintendo-Controller als Waffe genutzt – Wrestler zeigt Gamer-Herz

N64: Nintendo-Controller als Waffe genutzt – Wrestler zeigt Gamer-Herz
+
N64: Nintendo-Controller als Waffe genutzt – Wrestler zeigt Gamer-Herz

Eigentlich soll der N64-Controller dem Spielspaß dienen, doch nun nutzt ein Wrestler diesen als brutale Waffe. In einem Video sieht man wie er seinen Gegner erlegt.

Kyōto, Japan – In der Wrestling-Szene werden verschiedene Gegenstände oder Moves des Gamings immer wieder in Kämpfen verwendet. Nun muss ein N64-Controller von Nintendo herhalten. Mit diesem schlachtet ein Fighter seinen Gegner eiskalt ab. In einem Video sieht man, wie dieser den Sieg dank des Nintendo 64-Controllers erringt.

Das Wrestling-Unternehmen Impact Wrestling veranstaltete am 16. Januar das Pay-per-View-Event „Hard to Kill“. An diesem Abend wurden mehrere Matches ausgespielt, dabei drängte sich ein ganz besonderes in den Vordergrund. Der Kampf zwischen den jahrelangen Konkurrenten Eddie Edwards und Sami Callihan wurde zum wahren Highlight. Denn bei ihrem Aufeinandertreffen ging es darum, dass sie sich in einem Stacheldraht-Massaker-Match bekämpfen mussten.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, wie ein Wrestler seinen Gegner mit dem N64-Controller erlegte*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare