Schwarze Zahlen für Nintendo

Nintendo Switch: Verkaufszahlen lassen PS5 und Xbox Series X blass aussehen

Nintendo Switch liegt neben PlayStation und Controller.
+
Nintendo Switch: Verkaufszahlen lassen PS5 und Xbox Series X blass aussehen

Die Nintendo Switch konnte einen immensen Erfolg verbuchen. Mehr als doppelt so viele Konsolen konnte Nintendo im Vergleich zu Sony und Microsoft verkaufen.

Tokio, Japan – Die Nintendo Switch* scheint der neuesten Konsolengeneration seiner unmittelbaren Konkurrenz, Sony und Microsoft, hinsichtlich der Verkaufszahlen weit voraus zu sein. Dabei mutete die Nachfrage nach der PS5* und Xbox Series X* weltweit doch so hoch an. Wie sich jetzt jedoch herausstellt, verkaufte Nintendo zwischen Oktober und Dezember 2020 mehr als doppelt so viele Nintendo Switch-Konsolen als Sony* und Microsoft* zusammen brandneue Next-Gen-Konsolen. Wie hoch die Verkaufszahlen der drei Gaming-Giganten genau sind und welche Gründe dem immensen Unterschied der schwarzen Zahlen zugrunde liegen, erfahren Sie hier. (Mehr Nintendo Switch News*)

ingame.de* berichtet über die ganze Story hinter den hohen Verkaufszahlen der Nintendo Switch im Vergleich zur PS5 und Xbox Series X*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare