1332 Tage

Pokémon GO: Über 3 Jahre in der Arena – Cheater schmeißt Spieler:in raus

Pokemon go
+
Pokémon GO: Über 3 Jahre in der Arena – Cheater schmeißt Spieler:in raus.

Ein Screenshot wird zum Verhängnis. Für 1332 Tage hielt ein:e Spieler:in die Stellung in einer Arena. Ein Cheater erkannte die Umgebung und beendete die Herrschaft.

San Francisco, Kalifornien – Mit Pokémon* GO hat das US-amerikanische Entwicklerstudio Niantic 2016 ein besoderes Projekt in die Welt gesetzt. In Zusammenarbeit mit Nintendo* und The Pokémon Company brachte das Unternehmen die beliebten Taschenmonster aufs Smartphone und sorgte dafür, dass etliche Spieler:innen durch die Gegend liefen, um Pokémon zu fangen, zu entwickeln und in Arenen antreten zu lassen. Auf der Plattform Reddit feierte sich ein oder eine Spieler:in dafür, gute dreieinhalb Jahre eine Arena gehalten zu haben. Noch am selben Tag hat ein sogenannter Spoofer ihren Triumph zunichte gemacht.

Eine Zahl von 1331 Tagen zu erreichen war das Ziel für Reddit-User:in BootsMade4Walking. Aus dem Grund, dass die 1331 eine Lieblingszahl von Entwickler Niantic sein soll, die mit dem ersten entwickelten Spiel Ingress zu tun habe. Einen Tag mehr hat der oder die Spieler:in geschafft, eine Arena zu besetzen.

Den ganzen Artikel über den oder die Pokémon GO-Spieler:in, der oder die eine Arena dreieinhalb Jahre halten konnte*, können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare