1. tz
  2. Leben
  3. Games

Pokémon GO: Tipps und Tricks zum Fangen der Monster

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

mega raids glurak bisaflor turtok trainer
Bei „Pokémon GO“ gibt es Hunderte von verschiedenen Pokémon zu fangen. © Niantic

Das Fangen will gelernt sein, um die über 600 Pokémon in „Pokémon GO“ zu erbeuten. Wie Spieler ihre Fangquote erhöhen können, verraten wir hier.

Pokémon sammeln, trainieren und sich mit anderen Trainern im Kampf messen. Auf diesem einfachen Prinzip basieren seit den Anfängen in den 90er-Jahren die meisten Pokémon-Spiele, auch „Pokémon GO“*. Doch das Fangen ist nicht immer einfach. Gerade seltene Pokémon stellen eine Herausforderung dar, umso enttäuschender ist es, wenn diese dann flüchten. Um Ihre Chancen beim Fangen zu erhöhen, haben wir einige Tipps und Tricks für Sie.

„Pokémon GO“: So laufen keine Pokémon mehr davon

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie sich Pokémon einfacher fangen lassen. Spieler können diese kombinieren, um die Chancen zusätzlich noch zu erhöhen.

Lesen Sie auch: Pokémon Diamant und Perl Remake: Release-Datum steht fest.

(ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare