Zielen... Feuer! Daneben...

Pokémon Unite: Problem mit dem Pro Controller der Nintendo Switch

Pokémon Unite Logo Gegner Relaxo Bisaflor Lucario Pikachu Turtok Glurak Alola Vulnona Quajutsu
+
Pokémon Unite: Problem mit dem Pro Controller der Nintendo Switch.

Kaum ist Pokémon Unite auf dem Markt schon sorgt es hin und wieder für einen Aufreger. Nun scheint der Pro Controller ein Problem mit dem Spiel zu haben.

Tokio – Pokémon Unite* ist seit dem 21. Juli 2021 endlich kostenlos im eShop auf der Nintendo Switch* verfügbar. Zu den 20 spielbaren Charakteren gesellte sich vor kurzem erst Guardevoir hinzu. Im Spiel treten zwei Teams mit jeweils fünf Spieler gegeneinander in einer Arena an. Dabei kommt es regelmäßig zu Auseinandersetzung auf dem Spielfeld. Die Pokémon*-Fans kämpfen in den Matches gegeneinander und einige gegnerischen Zocker werden besiegen. Allerdings scheint es beim Zielen mit dem Pro Controller der Nintendo Switch in Pokémon Unite ein Problem zu geben.
ingame.de* verrät euch mit welchem Hindernis die Spieler mit dem Pro Controller in Pokémon Unite rechnen können.

Normalerweise greifen sich die Spieler gegenseitig mit den Pokémon in Pokémon Unite an. Allerdings scheint der Pro Controller der Nintendo Switch etwas gegen diese Art von Gewalt zu haben. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare