So leicht kann es gehen

PS5: Monitor-Problem gelöst – Bald auf 1440p an der Sony Konsole

Monitore von Viewsonic werden nach einem Software-Update dazu fähig sein an der PS5 eine Auflösung von 1440p auszugeben – dazu musste man die Sony Konsole überlisten.

Die PlayStation 5 verkaufte sich rekordverdächtig zum Release.

Hamburg – Wer seine PS5* an einen PC-Monitor anschließt, der wird schnell auf ein nerviges Problem stoßen. Eine 1440p-Einstellung für die weit verbreiteten Bildschirme gibt es nicht, weshalb Spieler sich in den meisten Fällen lediglich mit der deutlich geringeren Auflösung von 1080p zufriedengeben müssen. Definitiv eine ärgerliche Angelegenheit. Ist man in Besitz eines Viewsonic-Monitors könnte die 1440p-Problematik aber glücklicherweise schon bald der Vergangenheit angehören – komplett ohne Mithilfe von Sony*.

ingame.de* berichtet über die ganze Story hinter der Lösung des 1440p-Problems der PS5*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks 

Rubriklistenbild: © Sony

Auch interessant

Kommentare