Santa wird von einem Fan bedroht

PS5: Saturday Night Live parodiert Eminem Song – Stu will eine Konsole von Santa

Eminem Konzert Rapper
+
PS5: Saturday Night Live parodiert Eminem Song – Stu will eine Konsole von Santa

Saturday Night Live ist im Weihnachtsfieber und nimmt diesmal Eminem‘s Song Stan und die ausverkaufte PS5 auf die Schippe. Elton John ist auch von der Partie.

New York City, New York – Das amerikanische Kultformat Saturday Night Live hat pünktlich zur Weihnachtszeit eine thematisch passende Parodie veröffentlicht. Darin bekommt der Weihnachtsmann Post von einem besessenen Fan, im Englischen oftmals als „Stan“ bezeichnet. Diese Bezeichnung geht auf ein bekanntes Musikvideo von Rapper Eminem aus dem Jahre 2000 zurück, in welchem er von einem besessenen Fan (namens Stan) belästigt wird. Eben dieses Lied bekommt von SNL nun einen witzigen Dreh, denn Stu wünscht sich vom Weihnachtsmann nichts sehnlicher als eine PlayStation 5.

Der Sketch von SNL parodiert auf einfallsreiche Weise den Song „Stan“ von US-Rapper Eminem (48). Wie im Originalsong bekommt auch in der Parodie eine berühmte Person einen besessenen Fan. So schreibt Stu, gespielt von Komiker Pete Davidson (27), seine Wunschliste an sein großes Idol und wünscht sich zu Weihnachten eine PS5*. Er habe bereits überall versucht eine zu ergattern, aber weder bei Walmart noch bei GameStop Erfolg gehabt. Deshalb soll ihm Santa doch bitte seine PlayStation 5 unter den Weihnachtsbaum legen, schließlich ist Stu sein allergrößter Fan.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, wie die Eminem-Parodie bei SNL weitergeht und ob man zu Weihnachten auf eine PS5 hoffen kann. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare