The Fast, The Furious, The PS5

PS5: Englische Polizei warnt vor gestohlenen Konsolen aus fahrenden LKWs

PS5 Playstation 5 DualSense Controller
+
PS5: Englische Polizei warnt vor gestohlenen Konsolen aus fahrenden LKWs

Wegen knapper Vorräte ist die PS5 ein begehrtes Stück Hardware. In England wird nun gewarnt, dass Diebe spektakuläre Methoden beim Klau der Konsole nutzen könnten.

London, EnglandScalper und Diebe sind beim Launch der neuen Konsolen Xbox Series X* und PS5* zum massiven Problem geworden. Vielleicht sogar mehr als in früheren Konsolengenerationen. Unzählige unglückliche Fans kommen bei den seriösen Online-Händlern unter der Flut an Bots kaum zum Bestellen einer Konsole, müssen auf Ebay horrende Preise bezahlen oder werden von Lieferanten beklaut. Zum Diebstahl im großen Stil könnte es in den Wochen vor Weihnachten in England kommen. Dort befürchtet die Polizei Überfälle auf Lastwägen, mit teils filmreifen Methoden und Techniken (Alle PS5 News).

Wie die englische Zeitschrift The Sun berichtet, erwartet die Polizei dort in den kommenden Wochen gehäuft sogenannte Rollover-Überfälle. Bei dieser Methode wird ein Lastwagen in der Fahrt von mehreren Autos umzingelt und ausgebremst, sodass ein Dieb vom Auto am Heck des Lastwagens die Tür des Anhängers öffnen und schließlich die Ladung (beispielsweise mehrere PS5 Konsolen) aus dem Lastwagen heraus ins hinterherfahrende Auto schmeißen kann. Das ganze klingt nach einer Taktik wie direkt aus einem Actionfilm und wurde in Hollywood-Produktionen wie The Fast and Furious oder zuletzt auch Tenet in etwa dieser Weise tatsächlich eingesetzt.

Bei Ingame.de* wird genauer berichtet, welche Methoden beim Diebstahl der PS5 eingesetzt werden*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare