Die Konsole bleibt Mangelware

PS5 kaufen: Für Nachschub braucht es Halbleiter – Mikrochipfabrik in Dresden eröffnet

Zwei Menschen haben jeweils eine PS5 kaufen können.
+
PS5 kaufen: Für Nachschub braucht es Halbleiter – Mikrochipfabrik in Dresden eröffnet

Die PS5 ist chronisch ausverkauft. Nachschub fehlt aufgrund des anhaltenden Halbleitermangels. Neue Mikrochips könnten zukünftig auch aus Deutschland kommen.

Dresden – Die PS5* ist Mangelware. Spieler und Spielerinnen wollen kaufen, können aber nicht, da Händlern einfach kein Nachschub geliefert wird. Die Knappheit liegt allerdings nicht daran, dass Sony* die PlayStation 5 nicht ausreichend produzieren will, sondern weil die notwendigen Halbleiter dafür fehlen.
ingame.de* verrät, warum tausende PS5-Fans aktuell auf die Halbleiterproduktion im Silicon Saxony warten.

Mikrochips sind nicht nur für die PS5 begehrt auch andere Unterhaltungselektronik, Grafikkarten und Computer sind von den Engpässen betroffen. Nachschub für PS5 und Co. kommt dafür jetzt vielleicht auch bald aus Deutschland: In Dresden wurde nun bereits eine neue Mikrochipfabrik von Bosch eröffnet. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare