Trick 17

PS5 kaufen: Warenkorb-Trick könnte Chancen auf eine Konsole erhöhen

ps5 playstation dual sense playstation 5 disk edition
+
PS5 kaufen: Gamer chancenlos gegen Scalper – dank 24-Stunden-Schlupfloch

Der sogenannte Warenkorb-Trick könnte nun leer ausgegangenen Spielern eine PS5 ermöglichen. Mit diesem Kniff soll man schneller an eine PS5 kommen als andere.

Tokio, Japan – Eine eigene PS5 ist für viele Gamer Monate nach Release der Konsole immer noch ein bloßer Traum. Seit Monaten ist es für PlayStation-Fans unglaublich schwierig, eine PS5* von Sony* zu ergattern. Das PS5-Konsolen-Kontingent ist begrenzt und wenn es neue Konsolen gibt, sind sie schnurstracks wieder ausverkauft. Nun verriet ein Gaming-Influencer auf Instagram einen Trick, mit dem Spieler schneller an eine PS5 kommen können als andere. Wie dieser Trick genau funktioniert und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr hier. (Mehr PS5 News*)

Der Influencer „drunboxking“ offenbart in seiner Story auf Instagram, wie der sogenannte Warenkorb-Trick funktioniert. Zunächst muss die PS5-Konsole in den Warenkorb gelegt werden. Danach empfiehlt „drunboxking“ immer wieder die Seite zu aktualisieren. „Sobald ein Drop kommt, springst du automatisch in die nächste Maske: Zahlung“, so der Influencer. Solche sogenannten Drops können unter anderem Stornos oder Zahlungsprobleme von Kunden sein. Dann rutsche man durch das System und könne die PS5 direkt kaufen. „. Selbst wenn längere Zeit nichts passiert und die Konsole nur im Warenkorb liegt, solle man sie auf keinen Fall aus dem Warenkorb löschen, sondern weiterhin immer wieder am Tag nachsehen und aktualisieren.

Auf ingame.de* erfahren Sie Näheres zum Warenkorb-Trick, um eine PS5 leichter zu ergattern*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare