Auf Herz und Nieren geprüft

PS5: Neues Modell nicht so schlecht wie gedacht – YouTuber liefert Daten

Zwei PS5-Konsolen in der Mitte mit DualSense-Controllern zu beiden Seiten
+
PS5: Neues Modell nicht so schlecht wie gedacht – YouTuber liefert Daten

Im neuen Modell der PS5 befindet sich ein kleinerer Kühlkörper. Viele halten das für schlecht. Doch ein YouTuber behauptet, dass die Konsole kälter bleibt.

San Mateo, Kalifornien – Ein bekannter Tech-YouTuber hat ein Video veröffentlicht, in dem er die Temperatur am Lüfter-Ausgang der PS5*-Modelle überprüft. Das neue Modell hat eine höhere Temperatur ausgegeben und soll somit schlechter sein. Ein anderer YouTuber vom Kanal Hardware Busters International hat die Sony*-Konsole auf seinem Prüfstand auf Herz und Nieren geprüft und dabei das Gegenteil festgestellt.
ingame.de* deckt auf, ob das neue Modell der PS5 wirklich schlechter ist und was die YouTuber festgestellt haben.

Während sich am Exterieur der PS5 so ziemlich gar nichts geändert hat, findet sich im Inneren ein kleinerer Kühlkörper, der die Wärme schlechter abführen soll. Der Kanal Hardware Busters International prüft die Komponenten von Computern mit einer Reihe von Prüfständen sehr ausgiebig. Nun haben sie das neue Modell der PS5 unter die Lupe genommen und sind sich sicher, dass die überarbeitete Version ein Upgrade ist. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare