Spielekonsolen

Playstation 5: Xbox-Marketingchef lästert bei Twitter über die PS5

Playstation 5
+
PS5 oder Xbox Series X. Ein Marketingchef von Microsoft stichelt gegen die Playstation 5. (Symbolbild)

Zwischen der Playstation 5 von Sony und Xbox Series X von Microsoft herrscht Konkurrenzkampf. Ein Xbox-Marketingchef verteilt via Twitter einen Seitenhieb in Richtung PS5.

Offenbach - Die Konkurrenz zwischen den neuesten Next-Gen-Spielekonsolen Playstation 5 und Xbox Series X ist groß. Nicht nur bei den Gamern, sondern vor allem auch bei den Herstellern Sony und Microsoft. Beide Lager versuchen die Vorteile der eigenen Spielekonsole in den Vordergrund zu stellen. Genau das hat ein Xbox-Marketingchef jetzt bei Twitter gemacht - inklusive Seitenhieb gegen die PS5*.

Speziell geht es um die Möglichkeit, Spielstände von den Vorgängerkonsolen auf die neuen Next-Gen-Konsolen, PS5 und Xbox Series X, zu übertragen. Wie op-online.de* berichtet, lässt sich diese Funktion bei der Xbox etwas leichter durchführen. Auf einem Screenshot bei Twitter ist eine kompliziert wirkende Anleitung zu sehen, wie der Prozess des sogenannten Savegame-Transfers bei der Sony-Konsole durchführen lässt. Aaron Greenberg, Xbox-Marketingchef, retweetet den Beitrag, bedankte sich bei dem Microsoft-Pendant „Smart Delivery“ und teilte ordentlich gegen die PS5 aus. (yw) *op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare