1. tz
  2. Leben
  3. Games

PS5: Diese PS4-Spiele lassen sich nicht darauf spielen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Die neue Playstation 5.
Auf der Playstation 5 lassen sich auch PS4-Spiele spielen - allerdings nicht alle. © Sony

Auf der Playstation 5 werden sich dank Abwärtskompatibilität auch PS4-Spiele spielen lassen - doch das gilt nicht für alle Titel. Welche PS4-Games auf der PS5 nicht spielbar sein werden, verraten wir hier.

Eine ganze Weile war nicht klar, ob Sonys Next-Gen-Konsole abwärtskompatibel sein wird. Mittlerweile ist deutlich, dass es für viele Spieler äußerst wichtig ist, dass sie ihre alten PS4-Spiele auch auf der Playstation 5 spielen können. Sony hat deshalb bestätigt, dass fast alle der über 4.000 Titel kompatibel sein werden - aber eben nur fast. Es gibt nämlich einige Ausnahmen, die sich nicht auf der Next-Gen-Playstation spielen lassen werden.

Diese PS4-Titel sind auf der PS5 nicht spielbar

Grund zur Sorge besteht jedoch nicht. Bislang hat Sony lediglich zehn Titel aufgelistet, die sich nicht auf der PS5 spielen lassen. Zudem handelt es sich um keine besonders verbreiteten Spiele. Folgende zehn Games werden nicht mit der PS5 kompatibel sein:

Sony erklärt jedoch, dass sich diese Liste noch ändern könnte. Dennoch dürften wenn dann nur noch kleinere Indie-Titel dazu kommen.

Betroffene Spiele werden zudem im Playstation-Store als „PS4 only“ entsprechend gekennzeichnet. Wer alle Zweifel beseitigen möchte, kann also überprüfen, ob diese Kennzeichnung vorhanden ist.

Lesen Sie auch: PS5: Kann ich meine PS4-Spiele auf Next-Gen für PS5 upgraden?

PS5-Abwärtskompatibilität: Was sonst noch wichtig ist

Auch PS4-Titel werden von der Leistungsstärke der PS5 profitieren. Laut Sony werden einige Spiele flüssiger und mit einer höheren Bildrate laufen - das ist allerdings nicht für alle Titel garantiert. Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass es möglicherweise zu unerwarteten Fehlern kommen könnte. Bevor Spieler sich Add-Ons zu PS4-Spielen im Store kaufen, sollen sie daher überprüfen, ob sie mit dem Gameplay und der Performance der Titel auf der PS5 zufrieden sind. Darüber hinaus sollen sie immer darauf achten, dass die Konsole über das aktuelle System-Update verfügt.

Die PS5 wird nur zur PS4 abwärtskompatibel sein. Spiele der PS3, PS2 und der ersten Playstation werden nicht spielbar sein. Käufer der PS5 Digital-Edition müssen zudem wissen, dass sie ausschließlich digital erworbene PS4-Spiele spielen können, da ein Laufwerk für Blu-Ray-Discs fehlt. Prinzipiell lassen sich digital gekaufte Titel von der PS4 übertragen. (ök) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessantPS5 Digital-Edition: So viel kostet die abgespeckte Playstation 5.

Auch interessant

Kommentare