Kampf der Giganten

PS5 vs. Xbox Series X: Blu-ray-Laufwerke im Vergleich – eine Konsole hat die Nase vorn

Laufwerke im Test – Wer 2021 noch Blu-Rays schaut, sollte aus dem Vergleich zwischen PS5 und Xbox Series X einen klaren Favoriten ziehen.

  • Das Release der Next-Gen-Konsolen von Sony* und Microsoft* liegen nur wenige Monate zurück.
  • Doch wie immer, wenn es um zwei Konsolen-Giganten wie die PS5* und die Xbox Series X* geht, kommt man nicht umhin, sie miteinander zu vergleichen.
  • Vincent Teoh, YouTuber vom Channel HDTVTest, hat nun die beiden Konsolen miteinander verglichen und einen klaren Gewinner bestimmt.

Hamburg, Deutschland – Schon immer neigten Gamer dazu, die Konsolen von Sony und Microsoft miteinander zu vergleichen – so nun auch die neuesten Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X. Wer sich bisher gefragt hat, welche der beiden Konsolen das bessere 4K-Blu-ray-Laufwerk hat, für den gibt es nun die Antwort: Scheinbar schlägt das Blu-ray-Laufwerk der PS5 von Sony das Laufwerk der Xbox Series X von Microsoft. Dazu liefert ein Test von HDTVTest spannende Einblicke in das Potential des Laufwerks der PS5 und zeigt Unterschiede im Vergleich zur Xbox Series X auf.

NamePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5 vs. Xbox Series X: Blu-ray-Laufwerk von Sony schlägt das von Microsoft

In einem Video auf YouTube veranschaulicht der YouTuber Vincent Teoh von HDTVTest das Können der PS5 und Xbox Series X in Bezug auf ihr jeweiliges Blu-ray-Laufwerk. Dabei stellte er die beiden Konsolen für einen eingehenden Vergleich nebeneinander und zeigte, dass die Farben der Xbox Series X nicht so stark wirken wie bei der PS5. Die PS5 gibt die Farben intensiver aus und sorgt so für ein besseres visuelles Erlebnis. Für Technik-Affine klingt die Erklärung folgendermaßen: Der Unterschied bei den Konsolen liegt darin, dass der Output der Xbox Series X bei 10bit RGB liegt und bei der PS5 bei 12bit YCBCR444. Außerdem sind die Farbübergänge auf der PS5 von Sony gleichmäßiger als auf der Xbox Series X.

Beide Konsolen besitzen ein 4K-Blu-ray-Laufwerk. Aber auch bei der Bildwiederholrate gibt es kleine Unterschiede. So kommt es bei der Xbox Series X zu einem kleinen Stottern alle 24 Sekunden, da das Laufwerk der Next-Gen-Konsole dann einzelne Frames überspringt. Demnach gibt die Konsole laut Teohs Test die Inhalte von 24fps-Blu-ray-Disks in 23.976fps wieder. Hier kann die PS5 die Inhalte genauer wiedergeben.

PS5 vs. Xbox Series X: Blu-ray-Laufwerk von Sony – ideal für Filmfans

Da Sony federführend bei der Entwicklung des Blu-ray Formats war, kommt dem Konzern sicherlich seine große Erfahrung zugute. Bereits ab der PS3-Zeit verbaute Sony Blu-ray-Laufwerke in seine Konsolen. Microsoft hingegen wettete noch jahrelang auf seinen eigenen HD-DVD-Standard, bis das Unternehmen schließlich einsehen musste, dass es wohl oder übel auch auf Blu-ray-Laufwerke setzen sollte. Dies könnte darauf schließen, weshalb das Blu-ray-Laufwerk der PS5 besser ist als das der Xbox Series X. Jedoch scheinen Sony und Microsoft neuerdings aufeinander zuzugehen, denn für die Xbox Series X kommt nun überraschend ein Sony-Exklusiv-Titel*.

PS5 vs. Xbox Series X: Blu-ray-Laufwerk im Vergleich – Gewinner steht fest

„Zusammenfassend ist die PS5 von Sony in Bezug auf die 4K Blu-ray-Wiedergabe besser als die Xbox Series X, sagt Teoh. Für normale Zuschauer sei die Leistung der Xbox Series X jedoch immer noch zufriedenstellend. Echte Filmfans, für die ein perfektes Bild bei einem Filmabend unerlässlich ist, werden hier wahrscheinlich mit einer PS5 glücklicher sein. Für alle die bisher leer ausgegangen sind, gibt es wohl gerade neue PS5-Konsolen bei Otto und Co.*. Wer allerdings auf Nummer sicher gehen und das bestmögliche Bild in sein Heimkino zaubern möchte, sollte vielleicht doch eher auf einen eigenständigen 4K Blu-ray-Player setzen. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa/Sony Interactive Entertainment Inc.

Auch interessant

Kommentare