Gehen die Sims wieder online?

Sims 5: Electronic Arts will Kreativität im Multiplayer-Modus fördern

Ein Sims 5-Logo mit zwei Sims, die sich unterhalten
+
Sims 5: Electronic Arts will Kreativität im Multiplayer-Modus fördern.

Ist Sims 5 zu erwarten? Die Lebenssimulation von Electronic Arts und Maxis könnte in die nächste Runde gehen – möglicherweise als Multiplayer.

Redwood City, Kalifornien – Seit gut zwei Jahrzehnten begeistern die Sims die Gamingwelt. Spieler:innen können die Figuren der bekannten Lebenssimulation von Herausgeber Electronic Arts* und Entwickler Maxis von Generation zu Generation mehr erleben lassen. Obwohl auch der vierte Teil schon einige Jahre auf dem Buckel hat, bekommt er nach wie vor Updates und erfreut sich seiner Beliebtheit. Ersten Hinweisen zufolge arbeiten die Verantwortlichen allerdings schon am nächsten Teil, bei dem auch ein Online-Modus angedacht sein soll. Wird Sims 5 ein Multiplayer?

Offiziell bestätigt ist noch nichts, doch Sims 5 scheint zum Greifen nahe zu sein. Fans des Franchise setzen hohe Erwartungen in den nächsten Titel, der noch keine Ankündigung von Electronic Arts oder Maxis bekommen hat. Dennoch sickern immer wieder Informationen durch, die erste Einblicke in das Vorhaben der Entwickler:innen ermöglichen. Laut eines Interviews von VentureBeat mit Laura Miele, Chief Studios Officer bei Electronic Arts, soll beim nächsten Titel vor allem die Kreativität der Spieler:innen im Mittelpunkt stehen.

Den vollständigen Artikel zum möglichen Multiplayer-Modus bei Sims 5* können Sie auf ingame.de* nachlesen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare