Was wir brauchen, sind mehr Augen

Sony kauft Anteile an From Software – Neue Aussichten auf Bloodborne 2

PS5 PlayStation Digital Edition
+
Sony kauft Anteile an From Software – Neue Aussichten auf Bloodborne 2

Sony ist mit Kadokawa, eine finanzielle Partnerschaft eingegangen. Da das Unternehmen auch From Software besitzt, kommen neue Vermutungen für Bloodborne 2 auf.

Tokio, Japan – Das japanische Medienkonglomerat Kadokawa dürfte bereits vielen ein Begriff sein, die sich mit Anime und japanischem Film beschäftigen. Das Unternehmen hat im letzten Jahrzehnt aber stark expandiert und auch in der Videospiel-Branche Fuß gefasst und zum Beispiel das Entwicklerstudio From Software aufgekauft, das dank Dark Souls und Bloodborne einen gewissen Star-Status erhalten hat. Auf einen großen Fisch kommt aber immer ein noch größerer Fisch und so hat ausgerechnet Sony* Anteile an Kadokawa und damit auch an From Software gekauft, was Gerüchte um Bloodborne 2 für PS5* neu befeuert.

Sony hat seit einiger Zeit eine starke eigene Animations-Sparte, auf dessen Maximierung die Partnerschaft mit Kadokawa wahrscheinlich am meisten abzielt. Aber eben auch From Software könnte sehr interessant in der Angelegenheit sein, da das Studio seit Mitte der 90er Jahre eng mit Sony zusammenarbeitet. Mehr als die Hälfte aller Spiele, die das Studio seit 1994 veröffentlicht hat, waren exklusiv für PlayStation erschienen, darunter eben vor allem Demon‘s Souls und Bloodborne, die sich auf der PS3, PS4 und als Remake auf der PS5 offensichtlich als massive Hits erwiesen haben.

Bei ingame.de* wird genauer berichtet, was die Partnerschaft zwischen Sony und Kadokawa für Bloodborne 2* bedeuten könnte. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare