Rechteckig, praktisch, gut?

Steam Deck: Erste Tester zeigen sich begeistert vom Valve-Handheld

Das neue Steam Deck.
+
Steam Deck: Erste Tester zeigen sich begeistert vom Valve-Handheld

Im Dezember wird Valve seine erste Handheld-Konsole, das Steam Deck, veröffentlichen. Erste Tester durften schon damit spielen und haben einiges an Lob dafür übrig.

Bellevue, Washington – Valve ist nicht gerade bekannt dafür, Dinge halbherzig anzugehen. Spiele und Hardware von der Techschmiede sorgen immer wieder für Aufsehen, weil sie praktisch immer Nutzen aus aktuellsten Innovationen ziehen. Im Fall der Steam Machines oder der Steam Controller ging die Rechnung nicht so ganz auf, aber beim Steam Deck sind alle Fans im Moment ganz schön hellhörig. Im Dezember soll der Handheld erst erscheinen, aber einige Tester:innen durften sich schon im Voraus mit dem Steam Deck austoben. In den Sessions klang wohl schon einige Begeisterung durch.
Bei ingame.de* erfahren Sie im Detail, wovon die Tester beim Steam Deck so begeistert sind.

Erst Ende Juli hatte Valve das Steam Deck angekündigt und damit ein richtiges Angriffsstatement gegen andere Konsolen wie die Nintendo Switch*, Xbox Series X* und PS5* gesetzt. Große Worte – fragt sich nur, ob mehr dahinter steckt, oder ob das alles nur leeres Marketing-Gewäsch ist. Bei ersten Test-Sessions mit dem Steam Deck zeichnet sich schon ab: Valve will wohl so richtig abliefern. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare