1. tz
  2. Leben
  3. Games

Twitch verbietet Casino-Streams – So reagieren Scurrows und Orangemorange

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Scurrows und Orangemorange voor Casino-Hintergrund und Twitch-Logo
Twitch Casino Verbot: So reagieren Orangemorange und Scurrows auf die Einschränkung © unsplash/twitch/instagram/scurrows/orangemorange (Montage)

Twitch hat sich nun dazu entschieden, Casino-Streams auf der Plattform härter einzuschränken. Auch Scurrows und Orangemorange sind von der Änderung betroffen.

Hamburg – Schon lange gab es starke Kritik zur Gambling-Policy von Twitch, jetzt reagiert die Streaming-Plattform endlich und zieht direkt harte Konsequenzen. Für Casino-Streamer brechen in Zukunft wohl dunklere Zeiten auf Twitch an, denn ein Großteil des Casino-Contents wird verboten. Das trifft auch die Skandal-Glücksspieler Scurrows und Orangemorange, denn beide sind vorwiegend wegen ihrer Casino-Streams bekannt. Auf Twitter haben Scurrows und Orangemorange bereits Stellung bezogen.
ingame.de verrät, wie Scurrows und Orangemorange auf das Casino-Verbot von Twitch reagieren.

Twitch reagierte nun auf die immer lauter werdende Kritik zu Casino-Streams auf der Plattform. Denn ab dem 18. Oktober wird ein Großteil des Casino-Contents auf Twitch verboten. Allerdings bedeutet dies noch nicht das komplette Aus für die Glücksspiel-Szene auf Twitch, denn es werden nur Streams im Zusammenhang mit Casino-Anbietern verboten, die ihren Sitz außerhalb der USA haben. Davon sind aber dennoch viele der Twitch-Streamer betroffen, die regelmäßig Casino-Content produzieren.

Auch interessant

Kommentare