1. tz
  2. Leben
  3. Games

Trymacs: Streamer provoziert Ungeimpfte in kontroversem Tweet

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

trymacs twitch streamer rekord subscriber hamburg
Trymacs: Streamer provoziert Ungeimpfte in kontroversem Tweet © dpa / Michael Nelson / Instagram: Trymacs

Auch Trymacs legt sich jetzt mit Impfgegner:innen an. Mit einem Tweet hat er Ungeimpfte bewusst provoziert. Die Reaktionen zeigt er auf YouTube.

Hamburg – Der Name Trymacs* fällt eher selten, wenn es um größere und kleinere Kontroversen geht. Von seinen riesigen Ausgaben für FIFA und Pokémon-Karten* oder einigen Boxkämpfen mal abgesehen hat der Twitch*-Star kaum Stress mit anderen Streamer:innen* oder seinen Fans. Kürzlich hat Maximilian „Trymacs“ Stemmler aber ein ganz neues Fass aufgemacht. Auf Twitter provozierte er reihenweise Ungeimpfte. Ihre teilweise harten Reaktionen auf seine Aussage haben nicht lange auf sich warten lassen.
Bei ingame.de* erfahren sie, wie Trymacs mit einem Tweet Ungeimpfte provoziert hat*.

Am 01. Januar 2022 postete Trymacs auf seinem Twitter-Account eine kurze Neujahrsnachricht. Der Tweet ist kurz, besteht aus nur 50 Zeichen Text: „Ich wünsche allen Geimpften ein frohes neues Jahr!“ Danach hat er sich die nächsten Tage auf Twitter nicht mehr gemeldet und ließ den Tweet vorerst unkommentiert stehen, während in den Antworten das Chaos ausbrach. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare