Twitch-Exzesse bei Teenagern

Twitch: Teenager gibt 20.000 Dollar aus — sollte nur Schulbrote kaufen

twitch teenager streamer geld eltern smartphone
+
Twitch: Teenager haut für Streamer das Ersparte der Eltern auf den Kopf

Ein Teenager spendete 20.000 Dollar auf Twitch, doch ohne elterliche Erlaubnis. Nun spricht die Bank eine radikale Empfehlung für die Familie aus.

San Francisco, USA – Twitch* ist die erfolgreichste und beliebteste Streaming-Plattform der Welt. Viele Streamer* verdienen sich durch monatliche Abonnements ihrer Fans oder durch Spenden während Livestreams ein kleines Vermögen. Spiele wie Fortnite* gehören zu den Lieblingsthemen auf Twitch, für das sich auch viele Minderjährige interessieren. Ein Teenager räumte nun aber das elterliche Konto leer und lässt nicht nur seine Mutter verzweifeln, wie ingame.de* berichtet.

Was sich vor Kurzem innerhalb einer Familie abspielte und noch immer nicht geklärt werden konnte, lässt nicht nur die Eltern verzweifeln. Der Sohn der Mutter, die völlig verzweifelt auf Reddit nach Hilfe sucht, räumte innerhalb von nur 17 Tagen das Konto seiner Eltern leer. Darauf befanden sich Ersparnisse von 20.000 Dollar, die nun überall in der Welt verteilt wurden. Der Teenager, der so gerne Twitch nutzt, um seine Lieblingsstreamer zu schauen, spendete diese hohe Summe im Juni innerhalb von knappen zwei Wochen an verschiedene Streamer. Auf ingame.de erfährt man, wie es dazu kommen konnte und was dem Teenager nun droht, der 20.000 Dollar auf Twitch ausgab*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare