Erschreckende Quoten

Ubisoft: Missbrauchs Skandal – Aufarbeitung entblößt traurige Statistik

Ubisofts Aufarbeitung des Missbrauchs-Skandal innerhalb der Firma bringt eine traurige Statistik ans Tageslicht. Ein Viertel der Befragten nahmen Fehlverhalten wahr.

Ubisoft: Missbrauchs-Skandal – Interne Umfrage legt Erschreckendes offen

Paris, Frankreich – Seit dem Sommer steht Ubisoft in scharfer Kritik. Innerhalb des Unternehmens soll es zu Belästigungen gekommen sein. Generell solle die Firma aus Paris von tief verwurzelten toxischen Strukturen durchzogen sein. Im September gelobte CEO Ives Guillemot öffentlich Besserung und Transparenz. Nun lässt Ubisoft Taten folgen und veröffentlichte die Ergebnisse einer firmeninternen Befragung – ein Viertel der anonym befragten Beschäftigten nahmen Fehlverhalten innerhalb des Unternehmens wahr.

ingame.de* berichtet über die ganze Story hinter der Aufarbeitung des Ubisoft Missbrauchs-Skandals*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks 

Rubriklistenbild: © Ubisoft Montreal

Auch interessant

Kommentare