Das war knapp!

Unge: YouTuber wird von heftigem Unwetter überrascht und fast verletzt

Alle Informationen zu Deutschlands bekanntestem Veganer: Unge
+
Unge: Unwetter kostet YouTuber beinahe das Leben

Unge hatte wirklich Glück. Nach einem Unwetter auf Madeira schlug ein Straßenschild nur Knapp neben dem Auto des YouTubers auf. Er war dem Tod sehr nahe

Madeira, Portugal - YouTuber und Streamer* Unge hat sein Paradies gefunden. Auf der portugiesischen Insel Madeira lässt es sich für den gebürtigen Erkelenzer gut leben. Um Haaresbreite hätte Unge* jedoch Bekanntschaft mit einem ganz anderen Paradies gemacht.

Auf Madeira herrschte ein schlimmes Gewitter. Der Streamer ist dem Tod nur durch Glück entkommen. Ein Straßenschild schlug nämlich fast auf sein Auto auf. Auf ingame.de* erfahren Sie die genaueren Umstände*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare