1. tz
  2. Leben
  3. Games

Vanguard: Aufgespießte Nazi-Zombie-Köpfe – Marketing-Gag erschreckt London

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Passend zum anstehenden Release von Call of Duty: Vanguard läuft das Marketing um das Spiel heiß. Darum hängen nun in London aufgespießte Nazi-Zombie-Köpfe.

London – Der Release von Call of Duty: Vanguard rückt immer näher. In dieser Woche ist es so weit und um noch mehr Aufmerksamkeit auf das Spiel zu lenken, zieht der Publisher Activision alle Register der Marketing-Kunst. In einer neuen Werbeaktion für das kommende Call of Duty hat der Publisher sich nach London begeben und dort so manchem Passanten das Fürchten gelehrt – sehr zum Spaß der Fans, wie ingame von IPPEN.MEDIA berichtet.

Name des SpielsCall of Duty Vanguard
Release (Datum der Erstveröffentlichung)05. November 2021
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerSledgehammer Games
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Vanguard: Marketing-Aktion in London ist ein Riesenspaß für alle Beteiligten

Darum ging es in der Werbung: CoD Vanguard wird – wie für die Serie inzwischen typisch – einen Zombie-Spielmodus enthalten. Durch das Setting im Zweiten Weltkrieg werden Fans aber nicht nur irgendwelche Zombies vernichten, sondern Nazi-Zombies. Um das zu bewerben, hat Activision sich eine Aktion für die Londoner Innenstadt überlegt – eine Wand mit aufgespießten Nazi-Zombie-Köpfen.

So funktionierte die Aktion: Für die Aktion installierte Activision in London eine heruntergekommen aussehende Wand, an der fünf Zombie-Köpfe angebracht waren – ähnlich wie Jagdtrophäen. Mit roter Farbe wurde „Happy Hunting“ auf die Wand geschmiert, sodass es wie Blut aussah. Die Köpfe bewegten sich und lockten vorbeigehende Passanten an, welche Selfies und Videos mit der Werbewand für Vanguard machen wollten. Wagten sich einige Schaulustige besonders nah heran, gaben die Köpfe Schreie von sich, um die Schaulistigen zu erschrecken.

Call of Duty Vanguard Logo vor zwei Zombies
Vanguard Zombies © Activision (Montage)

Allerdings waren die Köpfe nicht nur in der Lage, Geräusche von sich zu geben. Das ein oder andere Mal spuckten sie auch Passanten an – auch mit „Blut“. Die in der Umgebung aufgestellten Kameras fingen die Reaktionen der Betroffenen ein. Die dabei entstandene Montage erinnert am ehesten an eine Folge von „Verstehen Sie Spaß?“.

Vanguard: Zombies in London begeistern die Fans

Wie reagierten die Fans? Sowohl die gezeigten Personen im Video als auch die Fans auf YouTube und Twitter zeigten sich belustigt von der Aktion. Alles in allem scheint Activision mit dem Marketing-Gag für Vanguard also einen echten Hit gelandet zu haben. Wenn der Zombie-Modus des neuen Call of Duty dann noch genauso viel Spaß macht, dürfte Activision noch mehr Fans glücklich machen. Um sich selbst zu überzeugen haben wir ihnen das Video Zombie Prank zu Vanguard in London entsprechend verlinkt.

Wann kommt Vanguard? Der neue Ego-Shooter-Ableger von Activision erscheint am 05. November und für viele Fans gibt es zusätzlich gute Nachrichten. Vanguard verbraucht nämlich deutlich weniger Speicherplatz als es vorherige Teile noch taten. Darüber hinaus können Käufer schon bald den Download starten. Alles, was ihr zum Preload von CoD Vanguard wissen müsst, erklären wir euch in einem eigenen Artikel.

Auch interessant

Kommentare