Konstruktive Kritik

Warzone: Ärger mit dem neuen Gulag – Fans geben Feedback

Operator Jackal aus Call of Duty: Warzone auf einem brennenden Schlachtfeld
+
Warzone: Ärger mit dem neuen Gulag – Fans geben Feedback.

Unzufriedenheit mit dem neuen Gulag. Warzone-Fans machen ihrem Ärger darüber auf Reddit Luft und geben Activision teilweise konstruktives Feedback.

Santa Monica, Kalifornien – Erst vor kurzer Zeit starteten Call of Duty: Warzone* und Black Ops Cold War* in die vierte Saison. Seit dem 17. Juni können Spieler die neuen Veränderungen selbst erleben, die die neue Season der Call of Duty*-Games mit sich gebracht hat. Fans der Serie von Activision* sind allerdings nicht vollauf begeistert. Vor allem der Gulag bereitet so einige Sorgen. Auf Reddit lassen viele ihrem Ärger freien Lauf.

Season 4 brachte so einige Veränderungen für Warzone und Black Ops Cold War mit sich. Eine davon bereitet Spielern jedoch einiges an Stress. Die neue Version des Gulags, die auf der Hijacked-Map von Black Ops 2 basiert, entspricht nicht ganz den Vorstellungen der Call of Duty-Fans. Reddit-User OG_Jermasaurus löste mit einem Feedback-Post eine kleine Welle aus. Eine ganze Reihe Spieler äußerten daraufhin ihren Unmut über den neuen Gulag.

Auf ingame.de* erfahren Sie mehr über die Veränderungen, die Warzone laut den Fans braucht*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare