Nur die Harten komm‘ in Garten

Warzone: Neuer Modus bringt das „härteste Battle Royale“ Erlebnis

Lange haben die Fans gerätselt. Nun hat Activision die Katze aus dem Sack gelassen: Ein Zombie-Modus namens Outbreak kommt nach Call of Duty: Warzone.
+
Warzone: Neuer Modus bringt das „härteste Battle Royale“ Erlebnis

Im Season 5 Reloaded Update von Warzone gibt es viele Neuerungen. Dazu zählt auch der neue Modus „Iron Trials ’84“, der die Spieler an ihre Grenzen bringt.

Santa Monica, Kalifornien – Activision* und Raven Software bringen immer wieder neue Updates und halten so das Erlebnis von Warzone* frisch. Das nächste Season 5 Update trägt den Namen „Reloaded“ und hat viele Neuerungen in petto. Dazu zählt auch der neue Modus „Iron Trials ’84“, der damit wirbt der „härteste Battle Royale Modus“ von Warzone zu sein. Bei diesem Modus wird sich einiges am bekannten Battle Royale ändern und nur die Stärksten können gewinnen.
ingame.de* verrät, was sich im neuen Modus von Warzone ändert und warum nur die Stärksten die Iron Trials ’84 gewinnen.

Beim neuen Modus von Warzone gibt es viele Neuerungen, die sich einige Spieler schon lange gewünscht haben. In Warzone hat man vergleichsweise wenig Lebenspunkte, sodass man schnell zu Boden geht, wenn man vom Gegner überrascht wird. Jedoch werden unter anderem die Lebenspunkte und die Regenerationsrate erhöht, sodass es schwieriger wird durch einen Überraschungsangriff zu siegen. Das Update von Warzone erscheint am 09. September und bringt neben den Iron Trials ’84 auch neue Waffen und Karten. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare