1. tz
  2. Leben
  3. Games

Xbox-Chef zeigt heimlich die neue Konsole – Das soll die Project Keystone können

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Kommentare

Phil Spencer, Leiter der Xbox-Abteilung bei Microsoft.
Xbox-Chef zeigt heimlich die neue Konsole – Das soll die Project Keystone können  © Derrick Coetzee/Imago

Auf Twitter zeigt Xbox-Chef Phil Spencer möglicherweise einen Blick auf die neue Konsole von Microsoft. Wie in einem Suchbild versteckt er „Project Keystone“.

Redmond, Washington – Microsoft arbeitet schon länger an „Project Keystone“ – einer neuen Xbox-Streaming-Konsole. Nun zeigt Xbox-Chef Phil Spencer ein Bild seines Büros auf Twitter, auf dem man möglicherweise einen ersten Blick auf die neue Konsole werfen kann. Spencer ist bekannt dafür, solche Enthüllungen in alltäglichen Videos und Fotos zu verstecken – das Gleiche hat er schon bei der Xbox Series S gemacht. Wie „Project Keystone“ aussieht und was in der neuen Xbox-Konsole stecken soll, wird in diesem Artikel verraten.
ingame.de enthüllt den Phil Spencers Teaser zur neuen Xbox-Konsole und was in Project Keystone stecken soll.

Cloud Gaming steckt für viele Videospiel-Enthusiasten noch zu sehr in den Kinderschuhen. Jedoch arbeitet Microsoft schon länger an passenden Lösungen, um Gaming besonders kostengünstig für jedermann verfügbar zu machen. Mit „Project Keystone“ könnte dieses Bestreben wahr werden – denn die Streaming-Box soll gerade mal 100 Euro kosten. Auch der Xbox Game Pass soll mit der neuen Mini-Xbox funktionieren.

Auch interessant

Kommentare