Produktion läuft auf Hochtouren

Xbox Series X: Ausverkauf vorbei? – Neue Konsolen sollen kommen

Die Xbox Series X bleibt weiterhin ausverkauft. Nach neuesten Informationen arbeitet Microsoft nun hart daran, genügend Konsolen für 2021 herzustellen.

  • Die Xbox Series X* ist am 10. November 2020 releast worden.
  • Seit dem Release ist die Konsole von Microsoft* überwiegend ausverkauft gewesen.
  • Damit sich dies zukünftig ändert, versucht Microsoft die Produktion anzukurbeln.

Redmond, Washington – Das Jahr 2020 ist nun Geschichte und wird definitiv auch in etwaige Geschichtsbücher eingehen – und das nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie. Denn vergangenes Jahr durften Fans die neueste Konsolengeneration willkommen heißen. Sowohl Microsoft als auch Sony* stellten ihre neuen Konsolen vor und feierten einen Launch im November. Dass dieser Launch während Corona überhaupt zustande gekommen war, ist schon ein Wunder an sich. An die begehrten Konsolen Xbox Series X und PS5* zu gelangen, stellte viele Fans jedoch vor Schwierigkeiten. Da die Xbox Series X noch immer komplett ausverkauft ist, verspricht Microsoft, Akkordarbeit zu leisten.

Name der KonsoleXbox Series X
HerstellerMicrosoft
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release10. November 2020

Xbox Series X: Konsole weiter ausverkauft – Microsoft berichtet von Produktionsproblemen

Die Xbox Series X zu kaufen und zu erhalten* stellte Fans zum Release vor eine wahre Probe. Nicht nur, dass es ein regelrechtes Vorbestellerchaos gab, die Konsole ist auch im Jahr 2021 weiterhin ausverkauft. Dies liegt zum großen Teil daran, dass die Nachfrage das Angebot noch immer deutlich übersteigt. Leider sieht es mit Nachschub aktuell schlecht aus. Doch die Verantwortlichen von Microsoft wollen ihre Fans wissen lassen, dass dies kein Dauerzustand sein soll. Nun meldete sich Xbox-Chef Phil Spencer im letzten Xbox Podcast aus dem Jahr 2020 zu der Situation rund um die Xbox Series X zu Wort.

Im Podcast sprach Spencer gezielt die Probleme mit der Produktion der Xbox Series X an. So teilte er mit, die Frustration der Fans verstehen zu können und erklärte, dass Microsoft zurzeit schlichtweg die Hände gebunden seien. Durch verschiedenste Probleme, inklusive des Coronavirus, war es Microsoft einfach nicht möglich, mehr Konsolen für ihre Fans auf den Markt zu bringen. Im gleichen Zuge versprach Spencer, Bemühungen anzustellen, die Produktion der Xbox Series X weiter voranzutreiben. Er selbst wäre konstant telefonisch mit AMD, verantwortlich für Prozessor, Grafikkarte und mehr, im Austausch und außerdem sei die Fließbandarbeit im vollen Gange.

Xbox Series X: Konsole weiter ausverkauft – Microsoft verspricht Akkordarbeit

Auch der Vorwurf, Microsoft würde manche Konsolen zurückhalten, entspreche nicht der Realität. Phil Spencer hatte folgendes dazu gesagt: „Wir halten sie nicht zurück (Xbox Series X), wir produzieren sie so schnell, wie wir nur können.... Letzte Woche war ich mit Lisa Su von AMD am Telefon und habe sie gefragt: Wie kriegen wir mehr? Es ist also etwas, an dem wir konstant arbeiten.“ Zudem verwies Spencer im Anschluss auf die Konkurrenz, welche mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hat. Dies hätte seiner Meinung nach auch mit dem derzeit generell hohen Interesse an Gaming-Artikeln zu tun.

Xbox Series X: Konsole weiter ausverkauft – Microsoft verspricht Akkordarbeit

Eine Aussage, die sich mit der Anzahl an verkauften Konsolen bestätigen lässt. Zurzeit explodieren die Verkaufszahlen regelrecht. Dabei verloren Xbox Series X und PS5 das Rennen gegen die Nintendo Switch*. Doch nicht nur Konsolen, auch Grafikkartenhersteller, wie AMD und NVDIA beklagen sich über Probleme in der Produktion.

All dies zählte auch Spencer im Xbox-Podcast auf, versprach aber, dass die Teams von Microsoft mit Leidenschaft hart an dem Problem arbeiten würden. Es sieht wohl alles danach aus, dass die Kontingente der Xbox Series X bis Sommer 2021 weiter knapp bemessen bleiben . Ab diesen Zeitpunkt soll nämlich die Massenproduktion wieder in Kraft treten. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Xbox / Microsoft

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare