Und mit 40 in Rente

Paar will eine Million mit 35: Mit diesem knallharten Plan spart es 90.000 Euro im Jahr

+
Die Whites verzichten auf vieles - um mit 35 ihre erste Million in der Tasche zu haben. (Symbolbild)

Nicht viele Menschen denken schon in jungen Jahren ans Sparen oder gar an die Altersvorsorge. Nicht so Alicia und Nelson White. Die beiden 27-Jährigen verfolgen einen Plan.

Fürs Alter vorsorgen? Für viele 18- bis 29-Jährigen ist das noch kaum vorstellbar, schließlich ist es doch bis zur Rente noch so weit hin. Doch Alicia und Nelson White sieht das anders - nachdem die 27-Jährige nach dem Studium einen Riesen-Schuldenberg angehäuft hatte, zogen sie und ihr gleichaltriger Mann die Reißleine. Sie setzten sich schließlich das Ziel, innerhalb der nächsten acht Jahre eine Million Dollar ansparen zu wollen. 

Paar plant, bis 35 eine Million Dollar zu besitzen - so haben sie Ihre Schulden abbezahlt

Diesen kühnen Plan haben Sie jetzt gegenüber dem US-Wirtschaftsmagazin Forbes verraten. Das Paar, das seit der Highschool zusammen ist, hätte nämlich satte 25 Jahre Alicias Studienkredit abstottern müssen. Stattdessen entschieden sich die Whites, die Schulden nicht nur so schnell wie möglich zu tilgen, sondern auch genug Geld anzuhäufen, um finanziell unabhängig zu werden und ihre Jobs an den Nagel zu hängen.

Auch interessant: Diese 28-Jährige verdient 85.000 Euro im Monat - obwohl sie nur reist.

Um ihr Ziel zu erreichen, suchte sich Alicia White einen besser bezahlten Job, bei dem sie 15 Prozent mehr Lohn bekam. Sie arbeitete hart und stieg bald die Karriereleiter hinauf. So konnte sie schnell einen weiteren Gehaltssprung von 29 Prozent verbuchen. Um ihre Aufstiegsmöglichkeiten - und damit auch ihr Gehalt - weiter zu verbessern, bildete sich die junge Frau weiter: Sie machte nicht nur ihr Diplom in Strafjustiz, sondern auch Schulungen, die von Ihrem Arbeitgeber angeboten und bezahlt wurden. Am Ende ergatterte sie eine Führungsposition und verfügt heute über ein Jahresbruttoeinkommen von stolzen 100.000 Dollar (circa 90.000 Euro).

Erst sparen, dann leben: Whites wollen mit 40 in Rente gehen

Doch der Powerfrau ist das noch nicht genug: Nun will die US-Amerikanerin noch ihren Master machen - und das trotz ihres Vollzeitjobs und unzähliger Überstunden. Ihr Mann Nelson studiert noch. Mit Erfolg. Alicia hat nicht nur bald ihren Studentenkredit abbezahlt, sondern soll danach auch fast 90.000 Euro im Jahr ansparen können! Es kommt sogar noch besser: Ihren Berechnungen zufolge werden sie und ihr Mann - mit Zinsen - ihre erste Million Dollar (circa 960.000 Euro) mit 35 Jahren erreicht haben.

Erfahren Sie hier: Frau geht mit 29 als Millionärin in Rente - dank genialer Idee.

Erst danach wollen die Whites Kinder bekommen - dann haben Sie finanziell ausgesorgt und können sich ganz auf den Nachwuchs konzentrieren. Das bedeutet aber nicht, dass das hart ersparte Geld mit beiden Händen wieder zum Fenster hinausgeworfen wird. Im Gegenteil. Das Paar plant, weiter zu sparen, damit es den Kindern das College finanzieren und selber in ihren Vierzigern in Rente gehen kann. Doch dafür hat das Paar in den vergangenen Jahren sehr viel geopfert - Freizeit, Zweisamkeit und soziale Kontakte. Stattdessen sind Überstunden und Stress an der Tagesordnung.

Lesen Sie auch: Mit 40 in Rente: Ein Paar wagt finanziell das Unglaubliche.

jp

Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

Wer ständig zu viel für sein Handy zahlt, sollte dringend den Tarif wechseln. So können Sie je nach Anbieter im Monat bis zu 25 Euro sparen.
Wer ständig zu viel für sein Handy zahlt, sollte dringend den Tarif wechseln. So können Sie je nach Anbieter im Monat bis zu 25 Euro sparen. © Pixabay
Wer sich regelmäßig zuhause vorkocht, anstatt sich mittags was vom Bäcker zu holen oder in der Kantine zu essen, kann bis zu 100 Euro im Monat einsparen.
Wer sich regelmäßig zuhause vorkocht, anstatt sich mittags was vom Bäcker zu holen oder in der Kantine zu essen, kann bis zu 100 Euro im Monat einsparen. © Pixabay
Viele zahlen eine Menge Geld für Fitnessstudios - doch gehen kaum hin, besonders nicht in den Sommermonaten. Kostenlose Fitness-Apps sind oftmals genauso gut - und Sie sparen sich pro Monat 50 bis 80 Euro.
Viele zahlen eine Menge Geld für Fitnessstudios - doch gehen kaum hin, besonders nicht in den Sommermonaten. Kostenlose Fitness-Apps sind oftmals genauso gut - und Sie sparen sich pro Monat 50 bis 80 Euro. © Pixabay
Wer regelmäßig mit dem Rad anstatt mit dem Auto in die Arbeit fährt, muss weniger Benzin zahlen. Dadurch bleibt Ihnen Ende des Monats viel Geld übrig - bis zu 200 Euro mehr.
Wer regelmäßig mit dem Rad anstatt mit dem Auto in die Arbeit fährt, muss weniger Benzin zahlen. Dadurch bleibt Ihnen Ende des Monats viel Geld übrig - bis zu 200 Euro mehr. © Pixabay
Wer nur mit Karte zahlt, verliert irgendwann den Überblick über seine Finanzen. Am Ende des Monats wundert man sich dann, wieso so viel Geld vom Konto abgebucht wurde. Gewöhnen Sie sich an, vor allem Kleinstbeträge mit Bargeld zu zahlen. Dadurch achten Sie mehr aufs Geld und sparen so schon mal bis zu 100 Euro im Monat.
Wer nur mit Karte zahlt, verliert irgendwann den Überblick über seine Finanzen. Am Ende des Monats wundert man sich dann, wieso so viel Geld vom Konto abgebucht wurde. Gewöhnen Sie sich an, vor allem Kleinstbeträge mit Bargeld zu zahlen. Dadurch achten Sie mehr aufs Geld und sparen so schon mal bis zu 100 Euro im Monat. © Pixabay
Besonders im Sommer ist kaltes Leitungswasser mit Früchten oder Zitronen eine Wohltat. Zudem ist es auf Dauer günstiger, als ständig Limonaden & Co. zu kaufen. Wer darauf verzichtet, kann mit einem Plus von 50 Euro auf dem Konto rechnen.
Besonders im Sommer ist kaltes Leitungswasser mit Früchten oder Zitronen eine Wohltat. Zudem ist es auf Dauer günstiger, als ständig Limonaden & Co. zu kaufen. Wer darauf verzichtet, kann mit einem Plus von 50 Euro auf dem Konto rechnen. © Pixabay
In den Urlaub fahren entspannt - aber nur, wenn er nicht zu sehr ins Geld geht. Nutzen Sie Frühbucherrabatte oder Last-Minute-Angebote statt im Reisebüro zu buchen. Dadurch zahlen Sie bei einer Reise schon mal 200 bis 300 Euro weniger.
In den Urlaub fahren entspannt - aber nur, wenn er nicht zu sehr ins Geld geht. Nutzen Sie Frühbucherrabatte oder Last-Minute-Angebote statt im Reisebüro zu buchen. Dadurch zahlen Sie bei einer Reise schon mal 200 bis 300 Euro weniger. © Pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Gänsehaut-Moment in "Bares für Rares": Dieses 300 Jahre alte Kreuz bricht den Preis-Rekord
Gänsehaut-Moment in "Bares für Rares": Dieses 300 Jahre alte Kreuz bricht den Preis-Rekord
Diese Fehlprägungen sind tausende Euro wert - schauen Sie schnell nach
Diese Fehlprägungen sind tausende Euro wert - schauen Sie schnell nach
Haben Sie diese seltene 2-Euro-Münze? Dann kassieren Sie bis zu zwei Millionen Euro
Haben Sie diese seltene 2-Euro-Münze? Dann kassieren Sie bis zu zwei Millionen Euro
Aufgepasst: Ab jetzt gilt eine neue Abgabefrist für Ihre Steuererklärung 2018
Aufgepasst: Ab jetzt gilt eine neue Abgabefrist für Ihre Steuererklärung 2018

Kommentare